ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Phänologischer Garten

Jahresbericht des Schuljahres 2021/2022

Schule: MS Enkplatz 4/I
KoordinatorIn: Hobln Hillinger Susanna
DirektorIn: Hobln Vogel - Waldhütter Martina
Handlungsbereiche:
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
Inhalt
Genaues Beobachten von Zeigerpflanzen und das Eintragen der phänologischen Veränderungen in einer App der ZAMG helfen festzustellen wie sehr sich unser Klima verändert.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
- phänologischen Garten im Frühling 2022 angelegt
- das Ziel "Umwelt und Survival" konnte wegen Covid 19-Maßnahmen leider nicht durchgeführt werden

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Wir haben versucht in unserem Schulhof einige Zeigerpflanzen der jeweiligen Phänologischen Jahreszeit anzulegen. Die SchülerInnen haben die Aufgabe regelmäßig (1 bis 2 mal pro Woche) nachzuschauen, was sich an den jeweiligen Zeigerpflanzen tut. Soll heißen, sie betrachten die Pflanzen und achten darauf, ob sie ausschlagen, blühen, Früchte hervorbringen, sich die Blätter verfärben und ob sie Blätter abwerfen. Die SchülerInnen führen Aufzeichnungen in einem phänologischen Kalender mit 10 Jahreszeiten. Danach werden diese Daten in eine von der ZAMG für jede Person zugängliche App eingetragen.
Diese App ist sehr einfach zu bedienen und die Daten helfen dem ZAMG dabei, festzustellen inwieweit sich das Klima verändert.

Handlungsbereiche
Natur erleben im Schulumfeld, Gestalten von Schul- und Freiräumen

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
25

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Es machten sowohl Knaben als auch Mädchen mit.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Herr Mario Hauer hat es im Rahmen einer Fortbildung am ZAMG kennengelernt und dann an unserer Schule durchgeführt.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Die SchülerInnen präsentieren und vergleichen ihre Beobachtungen.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Wir helfen mit die Klimaveränderungen zu dokumentuieren!

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die SchülerInnen nehmen die Natur mehr wahr und sind begeistert mit ihren Beobachtungen und Niederschriften dabei.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Die beteiligten SchülerInnen passen auf die Pflanzen auf, damit ihnen nichts passiert. Sie freuen sich dass sie die Veränderungen erkennen.

Wo liegen unsere Stärken?
Wir wollen auch Stadtkindern die Wichtigkeit und die Veränderlichkeit der Natur näherbringen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken