ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Lebensraum Wald

Jahresbericht des Schuljahres 2021/2022

Schule: VOLKSSCHULE KREMS-HAFNERPLATZ
KoordinatorIn: Ebner Daniela, MA
DirektorIn: Ebner Daniela, MA
Handlungsbereiche:
  • Natur erleben im Schulumfeld
Inhalt
Die Klassen lernen im Zuge des Projektes Wald über die Zonen, die Artenvielfalt und den Wald als Naherholungsbereich. Außerdem wurde der Wald und seine Tiere und Pflanzen im Jahreskreislauf gestaltet. Die 4. Klasse nahm an dem Projekt Wald der Landwirtschaftskammer NÖ teil. Gemeinsam gestalteten Sie eine Geschichte über einen Waldgeist, der gut aufpasst wie sich die Menschen im Wald benehmen. Die Forscherkids verbrachten einen Nachmittag im Landesmuseum und nahmen an der Führung "Den Tieren auf der Spur" teil.
Besuch im Landesmuseum Besuch im Landesmuseum
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 10

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Gemeinschaft - Soziales Lernen - Regeln für das friedliche Miteinander
Gesunde Ernährung - regionale Gemüsekiste für die Klassen
Natur-Wald: Artenvielfalt, Zonen des Waldes, der Wald als Lebensraum für Tiere und Erholungsraum für Menschen
Müllvermeidung - Mülltrennung

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Der Lebensraum Wald
Die Klassen lernen im Zuge des Projektes Wald über die Zonen, die Artenvielfalt und den Wald als Naherholungsbereich. Außerdem wurde der Wald und seine Tiere und Pflanzen im Jahreskreislauf gestaltet. Die 4. Klasse nahm an dem Projekt Wald der Landwirtschaftskammer NÖ teil. Gemeinsam gestalteten Sie eine Geschichte über einen Waldgeist, der gut aufpasst wie sich die Menschen im Wald benehmen. Die Forscherkids verbrachten einen Nachmittag im Landesmuseum und nahmen an der Führung "Den Tieren auf der Spur" teil.

Handlungsbereiche
Natur erleben im Schulumfeld

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
102

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Buben und Mädchen machen alle im gleichen Ausmaß bei diversen Projekten mit.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Landesmuseum NÖ; Landwirtschaftskammer NÖ

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Auf der Homepage der Schule;

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Besprechung in der Konferenz - Austausch über neue Möglichkeiten

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Erweiterung zum Jahresziel der Biodiversität.

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Schüler*innen werden aufmerksamer gegenüber ihrer Umwelt.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
An der Schule hat sich nichts verändert.

Wo liegen unsere Stärken?
In der Zusammenarbeit und er Kooperation im Kollegium.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken

Weitere Netzwerke
Umweltwissen Schule