ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Sparsamer Umgang mit der Ressource Wasser

Schule: Volksschule Leopoldsdorf
KoordinatorIn: Prof. Foller Lisa, BEd MEd
DirektorIn: VD Schedenig Verena, BEd
Inhalt
Wasser als kostbare und lebensnotwendige Ressource begreifen - Erarbeitung "Wasser" in allen möglichen Facetten

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 16

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Bestehen der 4. Folgeprüfung des UwZ

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Ateliertag zum Thema "Wasser"

Ein Ateliertag zum Thema "Wasser" wurde in allen Klassen abgehalten. Sinn war es, Wasser als kostbare und lebensnotwendige Ressource zu begreifen. So wurde Wasser in allen Facetten (physikalisch, ökologisch, Wasserkreislauf, Wasser als Lebensraum ...) erarbeitet. Vor allem der tägliche Wasserverbrauch wurde ermittelt und veranschaulicht. Im Anschluss wurden gemeinsam Wasserstrategien gesammelt. Die Ergebnisse wurden in Folge in einer Ausstellung zusammengefasst und den Schulbeteiligten präsentiert.

Handlungsbereiche
Keine Handlungsbereiche vorhanden

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
220

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
eigenständige Schwerpunktsetzung

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Die Ergebnisse wurden in Folge in einer Ausstellung zusammengefasst und den Schulbeteiligten präsentiert.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
mittels Fragebogen

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Umweltzeichenschule

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
reges Interesse der Schülerinnen und Schüler

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Sparsamerer Verbrauch von Wasser

Wo liegen unsere Stärken?
Als Umweltzeichenschule ist sparsamer, effizienter Verbrauch bei uns die Regel.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Das Österreichische Umweltzeichen
Klimabündnis-Schule

Weitere Netzwerke
NaturWissenSchulen; PILGRIM