ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Unser Gemeindewald

Schule: Volksschule Rettenegg
KoordinatorIn: VD Ziegerhofer Brigitte
DirektorIn: VD Ziegerhofer Brigitte
Inhalt
Wir erfoschen unseren Wald mit allen Sinnen.
Auf der Suche nach den gesetzten Lärchen vom Herbst

Auf der Suche nach den gesetzten Lärchen vom Herbst

Die Bäumchen werden mit Stecken und Bändern markiert.

Die Bäumchen werden mit Stecken und Bändern markiert.

Waldtag mit der Waldpädagogin Kathrin van Zeist

Waldtag mit der Waldpädagogin Kathrin van Zeist

Abschluss des Waldtages und Reflexion

Abschluss des Waldtages und Reflexion

Den Wald mit allen Sinnen erfassen - mmmh!

Den Wald mit allen Sinnen erfassen - mmmh!

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Alle:
Begehung des Gemeinde Waldes mit einer Waldpädagogin
Setzen von Bäumchen
Die heimischen Baumarten kennen
Richtiges Verhalten im Wald kennen
Bäumchen im Frühsommer markiert

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Die im Herbst im Gemeindewald gesetzten Lärchen wurden von den Kindern gesucht und mit Stecken und Bändern markiert.

Handlungsbereiche
Keine Handlungsbereiche vorhanden

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
35

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Das war bei diesem Projekt nicht wichtig!

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Kooperation mit der Gemeinde und der Waldpädagogin

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Das Projekt wurde auf der Homepage der Volksschule und in der Gemeindezeitung thematisiert.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Die Reflexion war das Auffinden der bereits gesetzten Pflanzen und die Markierung.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Klimaschutz

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Lärchen sind gewachsen und geben Sauerstoff ab.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Die Kinder sind zum Umweltbewusstsein erzogen worden.

Wo liegen unsere Stärken?
Am Zusammenhalt im Klassenverband und mit den Schulpartnern.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule

Weitere Netzwerke
Styria Vitalis