ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Mülltrennung und Einsparen von Ressourcen

Schule: Volksschule Wolfsegg
KoordinatorIn: OSR VD Brandstötter Anna
DirektorIn: OSR VD Brandstötter Anna
Inhalt
In jeder Klasse wurde mindestens ein Workshop des BAV durchgeführt. In den 1. und 2. Klassen zum Thema Mülltrennung, in der 3. und 4. Klasse zum Thema "Kompost" und "In Handys und Computern sind wertvolle Rohstoffe enthalten".
Wir beteiligten uns an der jährlichen Flurreinigungsaktion der Gemeinde und jede Klasse bekam ein neues Mülltrennsystem.
In Computern sind wertvolle Rohstoffe

In Computern sind wertvolle Rohstoffe

Spendenlauf für die Kinderkrebshilfe

Spendenlauf für die Kinderkrebshilfe

Quaxi (Mülltrennen)

Quaxi (Mülltrennen)

Matts und die Wundersteine (Wie gehen wir mit den Ressourcen der Erde um?)

Matts und die Wundersteine (Wie gehen wir mit den Ressourcen der Erde um?)

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 8

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Durchführung von 2 Waldtagen pro Klasse, Durchführung von Workshops in Zusammenarbeit mit dem BAV, Anbau von Gemüse und Kräutern im schuleigenen Garten, Verarbeitung des geernteten Gemüses, Beteiligung an der Flurreinigungsaktion der Gemeinde, Durchführung von zwei Spendenaktionen (Christkindl aus der Schuhschachtel, Spendenlauf für die Kinderkrebshilfe)

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Bewusstseinsbildung zu den Themen Müllvermeidung, Mülltrennung und Ressourcenschonung
Teilnahme an Flurreinigung, Dürchführung verschiedener Workshops in Zusammenarbeit mit dem BAV, Einführung eines neuen Mülltrennsystems in allen Klassen, Upcycling im Werkunterricht

Handlungsbereiche
Keine Handlungsbereiche vorhanden

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
75

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Freie Auswahl der Werkstücke

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
BAV
Gemeinde
Sparmarkt
Biobauernhof
Landjugend VB (Ideensammlung für den Werkunterricht)

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Berichte in Gemeindezeitung und auf Homepage

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
In Unterrichtsgesprächen

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Ökologische Themen wieder vermehrt im Unterricht behandeln

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Kinder entsorgen ihren Müll fachgerecht und wissen, dass im Müll wertvolle Rohstoffe stecken und halten ihre Umwelt sauber.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Das Umweltbewusstsein wurde weiter gestärkt und die Natur geschont.

Wo liegen unsere Stärken?
Formulierte Ziele werden von allen gemeinschaftlich umgesetzt und übernommen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Deutsch, Sachunterricht, Bildnerische Erziehung

Weitere Netzwerke
Bewegte Schule