ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Fairtrade

Schule: Volksschule Würflach
KoordinatorIn: vVL Prenner Ute
DirektorIn: VD Steiner Herwig
Inhalt
Lust auf etwas Süßes? Gern greifen wir zu einer Tafel Schokolade und lassen sie uns schmecken. Doch diesen Genuss, der für uns so einfach und täglich zu haben ist, kennen nur wenige Kinder und Erwachsene, die auf den Kakaoplantagen in Afrika und Südamerika arbeiten. Warum ist das so? Wie sieht eine Kakaobohne aus und wie wird sie zu Schokolade? Was heißt FAIRTRADE? Auf diese und andere Fragen gab das Projekt Antworten. Christian vom Weltladen Lanzenkirchen und Inge Weik organisierten den Workshop "Von der Kakaobohne zur Schokolade" und führten die Kinder durch die verschiedenen Stationen. Besonderen Spaß machten das Kochen und Kosten eines Kakaogetränks, das dem Xocolatl der Maya und Azteken ähnlich war. Natürlich wurde auch Schokolade aus fairem Handel verkostet! Der Workshop wurde durch den Verkauf von in der Schule hergestellter Marmelade finanziert.

Inspiriert durch den Workshop "Von der Kakaobohne zur Schokolade" füllte der Osterhase heuer die Osternesterl der Schüler mit fair gehandelter Schokolade, selbst gefärbten Ostereiern, selbst gefertigten Osterhäschen aus Ton und ebenfalls selbst gebackenen kleinen Osterstriezeln. Unterstützt wurde er dabei von Inge Weik und der Werklehrerin Andrea Hausböck.

Nach dem bereits erwähnten Workshop entstand die Idee, von den Kindern der 3. und 4. Klasse Banderolen für Fairtrade Schokolade entwerfen zu lassen. Viele gute Entwürfe entstanden und als die Banderolen fertig waren, wurden von einer Jury die drei besten jeder Klasse ausgezeichnet. Die Gewinner erhielten eine Tafel Schokolade mit ihrer selbst kreierten Banderole.
Die restlichen Banderolen wurden ebenfalls um Fairtrade Schokoladen gewickelt und verkauft.

Das Projekt erstreckte sich aber über das gesamte Schuljahr. Unter anderem sahen die Schüler der 3. und 4. Klasse einen Film zum Thema Fairer Handel von Bananen. Plakate wurden gestaltet, Informationstexte verfasst....

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Sachunterricht, Deutsch, Bildnerische Erziehung, Technisches Werken

Weitere Netzwerke
Pilgim