ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Projekttag zum Thema Gesundheit und Ernährung

Schule: BG/BRG Billrothstraße 73 (GRG 19)
KoordinatorIn: Dr. Pölzl Ulrike
DirektorIn: Mag. Uhlig Manuela
Inhalt
Am Freitag, den 7.3.2008, fand an unserer Schule kein Regelunterricht statt. In mehr als 100 verschiedene Workshops sollte von 8 – 13 Uhr das Thema Gesundheit und Ernährung auf verschiedenste Art und Weise behandelt werden. Zum einen Teil wurden diese Workshops von unseren Lehrern gehalten, zum anderen Teil kamen externe Experten (Ärzte, Ernährungswissenschaftler, Biochemiker, Leistungssportler, Drogenexperten,…) an unsere Schule, um mit den Schülern zu arbeiten. Für die Unterstufenklassen wurde ein fixes Programm erstellt, Oberstufenschüler konnten sich ihre Workshops frei wählen. Als Beispiele werden die Titel einiger Workshops aufgezählt: „Ausgewogene Ernährung“, „Essstörungen – Erfahrungen einer Expertin“, „Atemtechniken“, „Schönheit und Gesundheit“ „Yoga und Meditation“, „Praktikum Lebensmitteluntersuchung“, „Gentechnisch veränderte Lebensmittel“, „Legale und illegale Drogen“…

Parallel zu den Workshops fand auf unserem großen Schulgelände eine 24-Stunden-Laufstaffel statt. Von Donnerstag, 13 Uhr, bis Freitag, 13 Uhr war stets ein Schüler oder Lehrer mit dem Staffelholz unterwegs. Nach Ende des letzten Workshops (um 12.45 Uhr) versammelten sich alle Schüler und Lehrer vor der Schule, um unseren Direktor Russe und den Bezirksvorsteher Tiller beim Absolvieren der Abschlussrunde anzufeuern. Die mittels unserer Laufveranstaltung erworbenen Sponsoreinnahmen stellen wir dem Sozialprojekt unserer Schule (in Nicaragua wurde mit Spendengeldern ein Gesundheitszentrum errichtet) zur Verfügung.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken