ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Die Welt im Wandel

Schule: BG/BRG WEIZ
KoordinatorIn: Mag. Landauf Andrea, MA
DirektorIn: Mag. Söllinger Sabina
Inhalt
Im Rahmen des Jahreskulturthemas "Die Welt im Wandel" befassten sich die SchülerInnen mit der Welt im Jahreslauf (Jahreszeiten), der Verwandlung in der Natur (Larvenstadien)sowie mit Natur, Umwelt und Technik einst und jetzt(Telefon und Handy, Fahrrad, Monokultur, u.v.m.). Teile der Schule wurden im Stile von "Guerilla Knitting", einer Form der Street Art, umstrickt und umhäkelt. In den Schreibwerkstätten mit Andrea Sailer wurden Parallelgedichte, Gedichtfortsetzungen und Gemeinchaftsgedichte zum Thema kreiert. Die Gedichte und Texte wurden an einem eigenen Abend den Eltern präsentiert. Bei einer Ausstellung im Obergeschoß des Schulgebäudes konnten die während des Projektes entstandenen Gemälde, Plakate und plastischen Werke bewundert werden. Zur Ausstellungseröffnung fand in der Aula ein Konzert mit unserer Partnerschule aus Offenburg statt. Dabei stellte die Schulband ihre in einem Workshop mit dem amerikanischen Singer-Songwriter Chuck Lemonds selbstgetexteten und komponierten Songs vor.
Am Projekt beteiligte Fachgegenstände waren Bildnerische Erziehung, Deutsch, Textiles und Technisches Werken, Musikerziehung, Biologie und Umweltkunde und Physik.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Die Schule nimmt im Schuljahr 2014/15 an einem Mobilitätsprojekt von klima:aktiv mobil teil und wird vom Klimabündnis Steiermark begleitet.

Weitere Netzwerke
eLC2.0 und SPIN