ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Weiterführung der Projektes "Raum geben".

Schule: Volksschule Leopoldsdorf
KoordinatorIn: Prof. Foller Lisa, BEd MEd
DirektorIn: VD Schedenig Verena, BEd
Inhalt
Außenraum aber auch Innenraum sollten und sollen in den nächsten Jahren in der Gestaltung und Nutzung noch mehr den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden können. Raum geben ist als sehr weitgefasster Begriff zu sehen. Er betrifft nicht nur den Raum an sich sondern auch die Art und Weise, wie es möglich sein kann, bedürfnisgerecht zu unterrichten, zu lernen bzw. miteinander zu leben. Dabei sollen alle Beteiligten lernen, achtsam miteinander umzugehen und Ressourcen nicht zu verschwenden. So wurde zum Beispiel mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit das Projekt "Sichere Schulumgebung" mit dem Ziel der Eindämmung bzw. Beruhigung des Bring- und Holverkehres durchgeführt. Außerdem soll bewusst gemacht werden, dass Unterschiedlichkeit und Vielfalt eine Bereicherung unseres Lebens darstellen.
Dieses Projekt ist zu umfassend, um es kurz darzustellen. Für etwaige InteressentInnen stehe ich gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Übergreifend in allen Fächern des Gesamtunterrichts sowie im Religionsunterricht.

Weitere Netzwerke
Netzwerk der Pilgrimschulen