ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Projektwoche Regenwald

Schule: ÖKO-Mittelschule Pöchlarn
KoordinatorIn: Scheer Petra
DirektorIn: Direktor Mandic Markus, MEd BEd
Inhalt
Eine ganze Woche (22.2. – 29.2) und viele Tage vorher und danach beschäftigten sich die SchülerInnen in nahezu allen Unterrichtsgegenständen mit dem Thema Regenwald. Die Schule verwandelte sich kurzerhand in einen Dschungel. Ein Lichtbildervortrag von Herr Ing. Kandler (Klimabündnis) ergänzte die vielen Aktivitäten um das interessante Thema.
Bananenworkshop, Kakaoworkshop („Südwind“), “Prima.Klima”-Ausstellung zum Thema Klimaschutz mit Führungen und Erklärungen durch Mitarbeiter der Aktion Klimabündnis.
Im Unterricht wurden in allen Schulstufen verschiedene Themen zum Regenwald behandelt: Holzmafia, Stockwerksaufbau des Regenwalds, Regenwaldgebiete, Regenwaldzerstörung und Regenwaldschutz, Nutzpflanzen des Regenwalds, Tiere des Regenwalds, Kultmasken, Orchideen, Erstellen eines Regenwaldquizzes, some facts on rainforests, food from the rainforest, ...
Schließlich wurden 200€ für den Ankauf von 1500 m2 „Regenwald der Österreicher“ in Costa Rica gespendet und damit ein Stück Regenwald vor der Zerstörung bewahrt.
Den Abschluss bildete der „Fairtrade“- Stand beim Elternsprechtag.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken

Weitere Netzwerke
ökolog