ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Wir erwecken unseren Schulgarten aus dem Dornröschenschlaf!

Schule: Volksschule Fischerau
KoordinatorIn: Dipl. Päd. Rathmayr - Schrimpf Sabine
DirektorIn: VD Fischer Beate
Inhalt
Das gesamte LehrerInnenteam, die Direktorin, das GTS - Team, der Schulwart, einige Eltern und Kinder haben an einem Nachmittag gemeinsam mit den ersten groben Arbeiten im Schulgarten begonnen.
Gemeinsam wurde geplant, Pflanzen und Erde besorgt, Plakate geschrieben, umgegraben, gepflanzt und gesät.
Nachdem die ersten Grundlagen geschaffen worden sind, arbeiteten die einzelnen Klassen selbstständig mit den LehrerInnen im Rahmen des Unterrichts weiter an unserem Schulgarten. Auch das Team der GTS hat sich intensiv an der Gartengestaltung beteiligt. Jede Klasse bepflanzte einen kleinen Teil des Gartens. Auch unsere Kräuterschnecke wurde neu bepflanzt. Die Veränderungen der Pflanzen wurde genau beobachtet und dokumentiert. Einige Kräuter und Gemüsesorten konnten schon vor dem Schulschluss geerntet und verkostet werden!
Die SchülerInnen der 4. Schulstufe haben im Werkunterricht einige Insektenhotels hergestellt und auch diese Werkstücke wurden rund um den Schulgarten aufgestellt. Die Bedeutung der Insekten wurde im Unterricht behandelt.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken

Weitere Netzwerke
Umweltzeichenschule,
WHO- Schule,
Energie Steiermark: E- Werk Gösting