ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Gesunde Schule 2

Jahresbericht des Schuljahres 2015/2016

Schule: NMS Kematen
KoordinatorIn: Mag. Falch Moritz
DirektorIn: Dipl. Päd. Krickl Alexander, MSc, BEd
Handlungsbereiche:
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Die NMS Kematen bemüht sich um das Gütesiegel "Gesunde Schule", das in einer Kooperation von Landesschulrat, PHT und TGGK ins Leben gerufen wurde und setzt seit zwei Jahren entsprechende Maßnahmen
Pausenaktivität Pausenaktivität
Bewegungsbuddys in Aktion Bewegungsbuddys in Aktion
Ruhige Pause Ruhige Pause
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 7

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Fortführen der Maßnahmen in Bezug auf Gesunde Schule (Gesunde Jause (3.und 4.Klassen je Di und DO), Bewegungsbuddys, Materialankauf für bewegte Pause; alternative Sitzgelegenheiten schaffen)
Kompost in Verwendung; Hochbeet angelegt und bepflanzt; Verwendung des Gemüses bzw. der Kräuter in der Küche;
Verschiedenste Aktivitäten und Workshops zum Jahr des Bodens (8.10.2015 Natopia: Der Boden trägt uns; 12.5. Umweltverein Tirol; Apfelverkaufsaktion im Herbst)
Klimabündnis -Ausstellung: 17.12.2015 Briefe an Adeline
Klimabündnis 27.11.2016 Workshop Klimagerecht

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Teilnahme der Schule am Projekt "Gesunde Schule" (Kooperation Landesschulrat, PHT und TGGK)

Handlungsbereiche
Gestalten von Schul- und Freiräumen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
290

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
nicht berücksichtigt

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
siehe oben;

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Beitrag in ORF Tirol 2.6.2016
http://tirol.orf.at/news/stories/2777870/

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Das Gesundheitsteam führte die Evaluation durch, die im Rahmen der Gesunden Schule vorgesehen ist.

Was wurde durch diese Maßnahme im Bezug auf das Jahresziel erreicht?
Ein weiterer Schritt das angestrebte Ziel, das Gütesiegel "Gesunde Schule" zu erreichen, wurde gemacht.

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die angekauften Materialien für die Pause werden von den SS genützt.
Der Aggressionspegel bei den SS ist gesunken.
Die gesunde Jause ist gut frequentiert.
Der ORF Tirol sendete einen Beitrag.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
SS können sich in der Pause bewegen und vielfältig betätigen. Das Bewusstsein für Bewegung wird bei den SS gestärkt.

Wo liegen unsere Stärken?
Zielorientiertheit

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken