ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Grenzenlos kooperieren - Projekt Rumänien

Jahresbericht des Schuljahres 2015/2016

Schule: Landwirtschaftliche Fachschule Warth
KoordinatorIn: Dipl.Päd. Ing. Szihn Gundula
DirektorIn: Dir. Dipl. Ing. Aichinger Franz
Handlungsbereiche:
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
Inhalt
Langjährige Hilfseinsätze für Concordia führen zu gemeinsamer Projektwoche in LFS Warth
Freizeit mit rumänischen Jugendlichen Freizeit mit rumänischen Jugendlichen
langjährige Zusammenarbeit=>gemeinsame Projektwoch langjährige Zusammenarbeit=>gemeinsame Projektwoch
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 5

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Die Schule als verlässlicher Projektpartner KOMPETENZ: VERLÄSSLICHKEIT, INNOVATIONSGEIST, PROJEKTKOMPETENZ Lehrerinnen und Lehrer, sowie Schülerinnen und Schüler sollen offen sein für die Zusammenarbeit mit Projektpartnern anderer Bereiche.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Schüleraustausch mit Rumänien- Projekt Concordia

Handlungsbereiche
Kultur des Lehrens und des Lernens

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
55

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
"Normalzustand"

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Schon in den letzten Jahren fuhren Landwirtschaftslehrerinnen mit einer Gruppe von Schüler nach Rumänien, um das Projekt Concordia zu unterstützen. Heuer erfolgte erstmals ein Gegenbesuch: Rumänische Jugendliche verbrachten zusammen eine Woche mit Schülern der LFS Warth im Unterricht und im Internat.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Presseartikel

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
In den Klassen mit den Schülern.

Was wurde durch diese Maßnahme im Bezug auf das Jahresziel erreicht?
Schülerinnen und Schüler der LFS Warth konnten Einblicke in die Situation Jugendlicher in anderen Länder gewinnen und Vorurteile abbauen.

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
an den geknüpften Kontakten z. B. beim gemeinsamen Fußballspieln

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Offenheit für andere Kulturen, bewussten Schätzen der eigenen Situation, Steigerung der Hilfsbereitschaft

Wo liegen unsere Stärken?
im praktischen Unterricht: durch gemeinsamen Tun verringert sich die Sprachbarriere

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Ökologie, Politische Bildung, Deutsch, Ernährungslehre, Haushaltsmanagement und Textildesign, Landwirtschaft und Gartenbau, Tierhaltung, Pflanzenbau, Waldwirtschaft,...

Weitere Netzwerke
Global action school