ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

BODEN - GRUNDLAGE DES LEBENS

Schule: NÖMS St.Aegyd
KoordinatorIn: Benetti Thomas
DirektorIn: Kurz Julia
Inhalt
Ein Schwerpunkt des BU-Unterrichtes der 3.Klasse war das Thema "BODEN".
Den Höhepunkt bildete ein Bodenworkshop durch die Umweltberatung. In einem Stationenbetrieb erfuhren die SchülerInnen Wissenswertes zum Alter der Erde, machten eine Spatenprobe am Turnplatz, lernten verschiedene Bodenarten durch Fühl- und Rollprobe zu unterscheiden, machten eine Aufschlämmprobe ihrer mitgebrachten Bodenproben, erlebten in einer anschaulichen Demonstration die Wichtigkeit der Pflanzen für den Boden (Erosion), suchten in Komposterde nach Bodenlebewesen, beobachteten diese unter dem Mikroskop und bildeten anschließend noch Nahrungsketten bzw. -netze mit Hilfe von
Steckbriefkarten.
Insgesamt erhielten die SchülerInnen Informationen zum nachhaltigen Umgang mit Böden, zur Erhaltung und Förderung aller Bodenfunktionen.
Außerdem nahmen die SchülerInnen am Malwettbewerb "Unser Boden - wir stehen drauf" teil. Hier musste ein Gemeinschaftsbild (Größe 120cm x 120cm) mit Erdfarben zum Thema Boden gemalt werden. Ein Bild von den eingereichten Bildern wurde von einer Jury zum Bild des
Monats Dezember 2008 gewählt.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken