ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

20 Jahre ÖKO-Mittelschule Mäder

Jahresbericht des Schuljahres 2015/2016

Schule: ÖKO-Mittelschule Mäder
KoordinatorIn: BEd Schläffer Nina
DirektorIn: Direktor Mayer Claudia
Handlungsbereiche:
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
Inhalt
Luftaufnahme des Schul- und Kulturzentrums Mäder Luftaufnahme des Schul- und Kulturzentrums Mäder
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Abschluss Schulgartenneugestaltung; Vorplanung Pausenplatz neu, Ökologieunterricht als Pflichtfach, Exkursionen und ÖKO-Woche,
Projekt Insektenhotel, Ausstellung "Klima verbündet", Landschaftsreinigung

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Neugestaltung des Schulgartens - Nach einer kurzen Erholungsphase wurde uns klar, dass unser Schulgarten (30 Ar) dringend neu gestaltet werden muss. In Zusammenarbeit von Eltern - Schülern (Schulparlament), Lehrpersonen, Gemeinde und freiwillige Helfer aus der Gemeinde wurde geplant und die meisten Wünsche auch umgesetzt. Zum Beispiel wurden die Klassenbeete erneuert und sind nun in Form einer Sonne (tolle Sicht in Flugaufnahmen) zu sehen. Es wurden Insektenhotels installiert, der Kartoffelacker neu errichtet und Kartoffelpyramiden gebaut. Neue Beerstöcke wurden gesetzt. Endlich haben wir nun auch Wasser im Schulgarten.

Handlungsbereiche
Gestalten von Schul- und Freiräumen

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
130

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
keine

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Schüler - Eltern - Gemeinde - freiwillige Helfer - Lehrpersonen

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Vorstellung beim "Sonnenfest" (jährliches ökologisches Fest der Gemeinde), Medien (Gemeindeblatt, Usscheallar)

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Gespräche mit Besuchern, Schulforum, Ökologieunterricht (Schüler)

Was wurde durch diese Maßnahme im Bezug auf das Jahresziel erreicht?
Förderung der Teamarbeit, Leitbild "Wir fühlen uns wohl" wurde wieder aktiviert

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Rückmeldungen in der Gemeinde

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
nichts - nur Auffrischung und Bestätigung des Bestehenden

Wo liegen unsere Stärken?
Teamarbeit, Einbindung außerschulischer Personen

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Das Österreichische Umweltzeichen
Klimabündnis-Schule