ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Soziales Lernen: Medienerziehung, Mobbing, Streitschlicher-und Friedensstifterschulung

Schule: VS 11 Maria Gail
KoordinatorIn: Wutte Mirjam
DirektorIn: VD Dorfer Isabella
Inhalt
Soziales Lernen: Medienerziehung, Mobbing, Streitschlichter- und Friedensstifterschulung;
In allen Klassen wurden mit Mag. Romana Hauptmann im Zeitrahmen von jeweils 4 Stunden oben genannte Themen erarbeitet. Nach einer theoretischen Einführung, wurden alle Themenbereiche praktisch geübt.
Projekt: Wasserschule der 4b Klasse

Projekt: Wasserschule der 4b Klasse

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Im Schuljahr 2016/17 wurden von insgesamt 8 Klassen mehrere Wald , Wasser und Ernährungsprojekte durchgeführt:
Besuch beim Abwasserverband Drobollach, Wasserprojekt Silbersee, Reise des Wassertropfens, verschiedene Fische im Wasser, Projekt Wasserschule, Waldtage, Bauernhofbesuche, Klassenbesuche der Seminarbäuerinnen, Bienenprojekt, Gesunde Jause, Brotbacken, soziales Lernen in allen Klassen;

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
Soziales Lernen: Medienerziehung, Mobbing, Streitschlichter- und Friedensstifterschulung;
In allen Klassen wurden mit Mag. Romana Hauptmann im Zeitrahmen von jeweils 4 Stunden oben genannte Themen erarbeitet. Nach einer theoretischen Einführung, wurden alle Themenbereiche praktisch geübt.
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
145
Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
ja
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Mit Mag. Romana Hauptmann , berufl. Erziehungswissenschafterin;
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Elterninformationsabend, Homepage
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Durch mehrere Entwicklungsgespräche mit den Klassenlehrerinnen und der Direktorin
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Das Schulklima, die Gesprächsbasis, Stärkung des Teams;
Wo liegen unsere Stärken?
Im Team und Miteinander; die Kooperation;