ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

"Wir trinken Wasser!"

Jahresbericht des Schuljahres 2016/2017

Schule: Ganztagsvolksschule - Florian Hedorfer Straße 20, 1110 Wien
KoordinatorIn: Kalb Catherine, B.Ed.
DirektorIn: VD Klanjsek-Bratke Alice
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Einsparen von Ressourcen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
Im Schulforum 2016 wurde einstimmig abgestimmt, dass im Schuljahr 2016/2017 und in darauffolgenden Schuljahren, alle Schüler/innen unserer Schule ausschließlich Wasser trinken.
Das impliziert die Abschaffung der Schulmilchbestellung.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 3

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
wassertrinkende Schule
Theateraufführung: Amanzi der Wassergeist
Projektwochen mit Schwerpunkt: Natur erleben
Mülltrennung
wöchentliche Lieferung von Bio-Obst und -Gemüse
freie Klassen (im hinteren Garten, im Schulgarten oder in den Zwischengärten)
Zahngesundheit
Ernährungspyramide

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Im Schulforum 2016 wurde einstimmig abgestimmt, dass im Schuljahr 2016/2017 und in darauffolgenden Schuljahren, alle Schüler/innen unserer Schule ausschließlich Wasser trinken.
Das impliziert die Abschaffung der Schulmilchbestellung.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Einsparen von Ressourcen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
364

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Die Zuführung von Wasser ist für jegliche Körper unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter uvm. von Vorteil.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Eltern, Elternverein, Theater: Amanzi der Wassergeist (Theatro Piccolo)

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Vorerst wurde dieses Thema bei der Konferenz im Lehrer/innen-Team angesprochen und diskutiert. Anschließend gab es ein Schulforum, bei dem das neue Ökolog- Projekt den Elternvertreter/innen und Elternstellvertreter/innen präsentiert wurde.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Bei allen weiteren Konferenzen und Elternabenden wurde das laufende Projekt reflektiert und etwaige Rückschritte wurden positiv verstärkt.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
"Müll vermeiden, Wasser trinken"

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Konzentration und Leistungsfähigkeit ist gestiegen.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Wir sind eine Einheit geworden und alle ziehen am selben Strang.

Wo liegen unsere Stärken?
Ein junges, dynamisches Lehrer/innen-Team und deren innovative Ideen und die gemeinsame Umsetzung.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken