ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

„Master of Waste“: SchülerInnen als AbfallexpertInnen

Schule: HLUW Yspertal
KoordinatorIn: DI Böhm Peter
DirektorIn: Mag. Hackl Gerhard
Inhalt
Unter dem Motto „von & für SchülerInnen“ bietet die HLUW Yspertal in Kooperation mit dem Fachbereich Umweltbildung/Amt der NÖ Landesregierung einen kostenlosen Projekttag zum Thema „Abfall“ für Schulklassen aus Niederösterreich ab der 7. Schulstufe an. An
einem Projekttag vermitteln die SchülerInnen der HLUW Yspertal Jugendlichen aus anderen Schulen alles rund um das Thema „Abfall“. Am Ende des Projekttages findet eine Prämierung mit der Zertifikatvergabe „Master of Waste“ statt.

Seit einigen Jahren führen SchülerInnengruppen der HLUW Yspertal in ihren eigenen Klassen „Müllcontrolling“ durch. Dieses erworbene Wissen möchten sie nun an Gleichaltrige weitergeben. Der Projekttag steht im Zeichen der „peer to peer education“: SchülerInnen lernen von und miteinander. Durch den partizipativen Charakter ist der Projekttag ein Beitrag zur UN-Dekade „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“: Die SchülerInnen greifen die Kultur des gemeinsamen Lernens und Lehrens an einem umweltspezifischen Thema „nachhaltig“ auf.

Folgende Fragestellungen werden im Zuge des angebotenen Halbtages gemeinsam mit den SchülerInnen der Partnerschulen erarbeitet:

1. Wo ist die Quelle unseres Abfalles (in der Schule)?
2. Welche Eigenschaften hat der Abfall (der Schule)?
3. In welcher Menge entsteht der Abfall (der Schule)?
4. Wohin verschwinden die Abfälle (wenn sie die Schule verlassen)?

Um dies zu klären wird ein Workshop mit verschiedenen Themengruppen durchgeführt:
• Was bedeuten „Ökoeffizienz“ und „Input-Output Bilanz“
• „Von der Wiege bis zur Bahre“ – Das Leben eines Erdbeerjoghurts“ mit Lebenszyklusanalyse, Öko-Bilanz
• „Hazardous Waste“ – Klassifizierung gefährlicher Abfälle
• „Abfall konkret“ – So wird in der Schule getrennt – Eine Momentaufnahme
• „Erkenne die „Mülldiamanten“ (Edle Metalle u. ä. Wertstoffe im Müll)

Zudem entstehen aus dem Projekt auch Workshopmaterialien, die im Herbst 2009 bei der ÖKOLOG-Tagung NÖ vorgestellt und für interresierte LehrerInnen als Arbeitsmaterialien zur Verfügung gestellt werden.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.