ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

educational labs

Jahresbericht des Schuljahres 2016/2017

Schule: Neue Mittelschule Wölfnitz
KoordinatorIn: Dipl.Päd. Zwanziger Karin
DirektorIn: HD Weissmann Erwin
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
Inhalt
Im Schwerpunktfach "NAWI" findet der Unterricht seit dem heurigen Schuljahr in den "educational labs" im Lakeside Park statt. Schüler mit dem Schwerpunkt Ökologie können in einzelnen Unterrichtseinheiten vor Ort forschend lernen. So haben wir in Ökologie z.B. Bodentiere gesucht und mit Hilfe der Stereolupe untersucht oder den Boden physikalisch und chemisch analysiert.
Untersuchungsmaterial wird gesammelt Untersuchungsmaterial wird gesammelt
Untersuchung von Totholz Untersuchung von Totholz
Forschen mit der Stereolupe Forschen mit der Stereolupe
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 4

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Seit dem Schuljahr 2016/17 besteht die Schulkooperation "educational labs" am Standort Lakesidepark. Das „educational lab“ bietet die Möglichkeit, naturwissenschaftliche Inhalte praxisorientiert zu erfahren. Jene Schüler, welche sich für das Wahlpflichtfach NAWI melden, sind automatisch Teil dieser Schulkooperation und haben vor Ort Blockunterricht. Im Ökologieunterricht werden einzelne Einheiten in den „educational labs“ durchgeführt.

Mit den 2. Klassen haben wir uns im Ökologieunterricht an der vom Land Kärnten und weiteren Kooperationspartnern ausgeschriebenen Aktion "Frühjahrsputz" beteiligt. Wir haben mit den Klassen in Wölfnitz Müll gesammelt und haben eine "Müllstadt" aus Verpackungen gebaut. Seit dem Projektende gehen wir montags in unregelmäßigen Abständen mit den "Ökologie - schülerinnen und -schülern" im Schulumfeld Müll sammeln.

Darüber hinaus wurden wieder Lehrausgänge in den angrenzenden Wald gemacht, der Schulgarten bepflanzt und eine neue Blumenwiese für Insekten angelegt.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Im Schwerpunktfach "NAWI" findet der Unterricht seit dem heurigen Schuljahr in den "educational labs" im Lakeside Park statt. Schüler mit dem Schwerpunkt Ökologie können in einzelnen Unterrichtseinheiten vor Ort forschend lernen. So haben wir in Ökologie z.B. Bodentiere gesucht und mit Hilfe der Stereolupe untersucht oder den Boden physikalisch und chemisch analysiert.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Natur erleben im Schulumfeld, Kultur des Lehrens und des Lernens

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
50

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Geschlechterspezifische Zugänge wurden nicht berücksichtigt.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen im Bildungsprojekt "educational labs"

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Präsentation auf der Schulhomepage
Information der Eltern über das Projekt

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Die Evaluierung wurde in Form einer schriftlichen Teilnehmerbefragung durchgeführt.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Schulkooperation "educational labs"

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Schülerinnen und Schüler freuten sich auf die "Forschungseinheiten" im Lakeside Park.
Sie arbeiteten in diesem Umfeld besonders konzentriert und interessiert.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Das Interesse am naturwissenschaftlichen Arbeiten wird geweckt. Die Teamarbeit wird gefördert.

Wo liegen unsere Stärken?
Unterricht in und mit der Natur. Ideale Voraussetzungen durch den Schulumbau und die moderne Ausstattung am Standort sowie durch die Kooperationen mit der HBLA Pitzelstätten und dem Lakeside Park.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken