ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Wasserschule

Jahresbericht des Schuljahres 2016/2017

Schule: Volksschule Molzbichl ÖKOLOG - Schule
KoordinatorIn: VD Ebner Ulrike
DirektorIn: VD Ebner Ulrike
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
  • Natur erleben im Schulumfeld
Inhalt
Swarovski Wasserschule des NP Hohe Tauern;
Junge WasserforscherInnen ganz in ihrem Element Junge WasserforscherInnen ganz in ihrem Element
Durch Beobachtung lernen wir. Durch Beobachtung lernen wir.
Faszination Mikroskop Faszination Mikroskop
Gefräßige Libellenlarve Gefräßige Libellenlarve
Zufriedenes ForscherInnen-Team Zufriedenes ForscherInnen-Team
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 6

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Swarovski Wasserschule des NP Hohe Tauern in der 3.Klasse
Klima Schule in der 4.Klasse - Naturlehrpfad am Weißensee mit der ganzen Schule - Kneippweg am Egelsee (Sanierung) in der 2.Klasse

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Swarovski Wasserschule des NP Hohe Tauern;

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung, Natur erleben im Schulumfeld

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
14

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Gendergerechte Sprache

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
NP-Ranger Herr Konrad Mariacher

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Zeitungsberichte, Homepage

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Feedbackmöglichkeit für die Kinder

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Wasser sparen

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Kinder gehen schonend mit der Ressource Wasser um.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Weniger Wasserverbrauch;
Die Kinder gehen mit Wasser sparsam um (WC,......)
Sie trinken am liebsten Wasser.

Wo liegen unsere Stärken?
Die Kinder sind Multiplikatoren.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Das Österreichische Umweltzeichen
Zertifizierte Gesunde Schule