ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Stöpselsammelaktion

Jahresbericht des Schuljahres 2016/2017

Schule: ÖKO-Hauptschule Ernstbrunn
KoordinatorIn: Dipl. Päd. Laab Thomas
DirektorIn: HD Swoboda Felix
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Einsparen von Ressourcen
  • Reduzieren von Emissionen
Inhalt
In jeder Klasse wurde darüber gesprochen, dass die Stöpsel von den PET - Flaschen extra gesammelt werden. Dadurch werden Kinder in Niederösterreich unterstützt. In jedem Stockwerk wurde eine Sammelbox aufgestellt. Sehr viele Kinder sammeln auch zu Hause die Stöpsel und nehmen sie dann in großen Mengen mit in die Schule.
Stöpselsammelaktion Stöpselsammelaktion
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 6

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Bodenaktionstag (3. Klassen ÖKO)
Krötenwanderung mit der Straßenverwaltung (1. ÖKO Klasse)
Nistkastenbetreuung (1.Klasse ÖKO)
Wasserjugendspiele (3.Klassen)
Waldjugendspiele (2. Klassen)
Stöpselsammelaktion (ganze NMS Ernstbrunn)
Insektenhotel Pflege) (3. Klasse ÖKO)

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
In jeder Klasse wurde darüber gesprochen, dass die Stöpsel von den PET - Flaschen extra gesammelt werden. Dadurch werden Kinder in Niederösterreich unterstützt. In jedem Stockwerk wurde eine Sammelbox aufgestellt. Sehr viele Kinder sammeln auch zu Hause die Stöpsel und nehmen sie dann in großen Mengen mit in die Schule.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Einsparen von Ressourcen, Reduzieren von Emissionen

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
182

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Knaben und Mädchen arbeiten gemeinsam.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Gemeinde Ernstbrunn, Abfallwirtschaftsverband

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Gemeinde Ernstbrunn; Bericht in den lokalen Medien; Klassen und Elternversammlungen

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Es wurde immer wieder während des Unterrichts auf die Aktion hingewiesen und darüber gesprochen.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Umweltbewusstseinssteigerung

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Schülerinnen waren mit Begeisterung dabei und haben sogar von zu Hause Stöpsel mitgenommen.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Das Zusammengehörigkeitsgefühl wurde gesteigert und ein gemeinsames Ziel verfolgt.

Wo liegen unsere Stärken?
Motivation der Schülerinnen zu einem bestimmten Thema, welches den ökologischen Grundgedanken stärkt.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule