ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Mein Trinkpass - Teilnahme am Wettbewerb des BMLFUW

Jahresbericht des Schuljahres 2016/2017

Schule: Mittelschule Alpbach
KoordinatorIn: Dipl.-Päd. Zeindl Andrea, BEd
DirektorIn: HOL Bletzacher Josef, M.A.
Handlungsbereiche:
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Die Ökologie-SchülerInnen der 2. Klassen nahmen am Wettbewerb "Mein Trinkpass" des Bundesministeriums teil. Ihre Aufgabe war es dabei, sich über einen festgelegten Zeitraum hinweg mit dem eigenen Trinkverhalten auseinander zu setzen. Natürlich wurde in Folge auch erarbeitet, was man denn idealerweise an Getränken konsumieren soll. Teil des Wettbewerbes war es, dass die SchülerInnen Ihren eigenen Cocktail auf Wasserbasis erfinden, herstellen, ansprechend präsentieren und ihre Arbeiten dokumentieren. Die Ergebnisse wurden an das Ministerium geschickt, wo sie bewertet wurden. Unsere SchülerInnen wurden dabei mit dem 1. Rang ausgezeichnet und konnten sich über einen tollen Preis freuen: 100 Euro für Cocktailzutaten, eine große Menge an Mineralwasser, Cocktailsets, Gläser und Krüge uvm. Dadurch konnten die Preisträger für die ganze Schule im Rahmen des Ernte-Projekttages im Herbst Cocktails für alle SchülerInnen und LehrerInnen herstellen.
Unsere Kreationen: Cocktails auf Wasserbasis

Unsere Kreationen: Cocktails auf Wasserbasis

Es wurde gemixt und geshakt...

Es wurde gemixt und geshakt...

Genießen und den Wettbewerb gewinnen!

Genießen und den Wettbewerb gewinnen!

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 4

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Bau von Hochbeeten im Schulgarten;
Zahlreiche Workshops zum Thema Energie (Energie Tirol: Richtig heizen mit Holz; Wasserschloss Tirol;
Ressourcenschonung: Wir vermeiden Papiermüll - Gestalten von Schmierpapierboxen;
Meine Umwelt: Neugestaltung der Verkehrsinseln vor der Schule; Müll sammeln und die Müllberge für alle sichtbar machen;
Gesunde Jause: die Ökologie-Gruppen stellten 3x pro Jahr gesunde Buffets für die ganze Schule her;
Teilnahme am Wettbewerb dem BMFUW: "Mein Trinkpass" - Schülerinnen beschäftigen sich mit ihrem Trinkverhalten und kreieren Wassercocktails (1. Preis)
Zusammenarbeit mit Schule am Bauernhof: Workshops in allen Schulstufen, z.B. "Tiroler Burger", "Milch", "Vom Korn zum Brot";

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Die Ökologie-SchülerInnen der 2. Klassen nahmen am Wettbewerb "Mein Trinkpass" des Bundesministeriums teil. Ihre Aufgabe war es dabei, sich über einen festgelegten Zeitraum hinweg mit dem eigenen Trinkverhalten auseinander zu setzen. Natürlich wurde in Folge auch erarbeitet, was man denn idealerweise an Getränken konsumieren soll. Teil des Wettbewerbes war es, dass die SchülerInnen Ihren eigenen Cocktail auf Wasserbasis erfinden, herstellen, ansprechend präsentieren und ihre Arbeiten dokumentieren. Die Ergebnisse wurden an das Ministerium geschickt, wo sie bewertet wurden. Unsere SchülerInnen wurden dabei mit dem 1. Rang ausgezeichnet und konnten sich über einen tollen Preis freuen: 100 Euro für Cocktailzutaten, eine große Menge an Mineralwasser, Cocktailsets, Gläser und Krüge uvm. Dadurch konnten die Preisträger für die ganze Schule im Rahmen des Ernte-Projekttages im Herbst Cocktails für alle SchülerInnen und LehrerInnen herstellen.

Handlungsbereiche
Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
15

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Jede/r Schüler/in konnte ihren Beitrag individuell erarbeiten und gestalten.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Zusammenarbeit mit dem BMLFUW

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Präsentation auf Plakaten im Schulhaus;
Präsentation auf der trinkpass-Homepage;
Veröffentlichung der Beiträge in einer Broschüre des Ministeriums;
Beitrag in der Gemeindezeitung von Alpbach;

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Durch die Teilnahme an einem österreichweiten Wettbewerb.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Gesunde Ernährung

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Indem wir den 1. Preis erreichen konnten.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Unser Ernte-Projekttag vor den Ferien wird von nun an eine zusätzliche Cocktailbar haben.

Wo liegen unsere Stärken?
Immer wieder Neues auszuprobieren und den SchülerInnen viel Mitsprache und Freiraum in der Umsetzung zu geben.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken