ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Klassen- und stufenübergreifendes Projekt zum Thema Frieden bzw. Friedenserziehung

Jahresbericht des Schuljahres 2017/2018

Schule: MS Dr. Renner Liebenau
KoordinatorIn: Hiebaum Markus
DirektorIn: Wagner Andrea, BEd
Handlungsbereiche:
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
- SCHILF: Planung, Organisation, Workshopthemen, Teamarbeit der 5 Projekttage
- Ablauf der Projekttage:
1.Tag und 2. Tag: Angebot unterschiedlichster Workshops (fächerübergreifend)zum Thema Frieden;Die SchülerInnen buchten insgesamt 8 Workshops.
3. Tag: "run4peace": Eine Laufstrecke durch unseren großen Schulgarten wurde ausgesteckt. Klassenweise wurde für jeden erlaufenen Kilometer Geld - für das Grazer
Schlupfhaus gesammelt. (Stadtrat Hohensinner besuchte uns auch und lief mit)
4. Tag: Sternwanderung aller SchülerInnen und LehrerInnen (Ziel: Sportplatz in der Schule)
5. Tag: Schulfest: Überreichung des Schecks an die Verantwortlichen des Schlupfhauses
Friedensworkshop Friedensworkshop
Friedensworkshop Friedensworkshop
Friedensworkshop Friedensworkshop
Gallerie - Friedensworkshop Gallerie - Friedensworkshop
Frieden Frieden
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Stufen- und klassenübergreifendes Projekt: Thema: "Frieden - Friedenserziehung

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
- SCHILF: Planung, Organisation, Workshopthemen, Teamarbeit der 5 Projekttage
- Ablauf der Projekttage:
1.Tag und 2. Tag: Angebot unterschiedlichster Workshops (fächerübergreifend)zum Thema Frieden;Die SchülerInnen buchten insgesamt 8 Workshops.
3. Tag: "run4peace": Eine Laufstrecke durch unseren großen Schulgarten wurde ausgesteckt. Klassenweise wurde für jeden erlaufenen Kilometer Geld - für das Grazer
Schlupfhaus gesammelt. (Stadtrat Hohensinner besuchte uns auch und lief mit)
4. Tag: Sternwanderung aller SchülerInnen und LehrerInnen (Ziel: Sportplatz in der Schule)
5. Tag: Schulfest: Überreichung des Schecks an die Verantwortlichen des Schlupfhauses

Wurde diese ÖKOLOG-Aktivität als Projekt vom Bildungsförderungsfonds für nachhaltige Entwicklung gefördert und hat die Schule eine Projektdokumentation abgegeben?
Diese ÖKOLOG-Aktivität wurde als Projekt vom Bildungsförderungsfonds für Umwelt und Gesundheit gefördert. Die Schule hat eine Projektdokumentation abgegeben.

Handlungsbereiche
Natur erleben im Schulumfeld, Kultur des Lehrens und des Lernens, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
170

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Durch differenziertes Angebot bei den Workshops - Vielfalt bei den Workshops --> für jede/n war etwas dabei

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
- Schlupfhaus
- Sponsoren
- Vertreter aus der Politik

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
- Schulfest
- Homepage
- Graziaverleihung

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Fragebogen: Es gab durchwegs sehr positive Rückmeldungen von SchülerInnen und LehrerInnen - mit dem Wunsch Projekttage in dieser Form im nächsten Schuljahr wieder durchzuführen.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
SQA - Entwicklungsplan: Teamarbeit

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
reibungsloser Ablauf
positive Rückmeldungen
SchülerInnen unterschiedlichster Klassen arbeiteten sehr gut in den Workshops zusammen.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
- sehr gut für das Schulklima

Wo liegen unsere Stärken?
- Teamarbeit
- Vielfalt
- Ideenvielfalt
- Einsatz des Kollegiums

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule

Weitere Netzwerke
VOXMI, Unesco,