ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Gestaltung des Schulhauses innen

Jahresbericht des Schuljahres 2017/2018

Schule: Volksschule Wiesen
KoordinatorIn: Baswald Heide-Maria
DirektorIn: Baswald Heidi
Handlungsbereiche:
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Die Innenwände des Schulhauses wurden unter Anleitung von Frau Strobl (Künstlerin) von den einzelnen Klassen gestaltet. Thema: Märchen- und andere Fabelwesen

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 6

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Das pädagogische Konzept für die schulische Tagesbetreuung unter ökologische Aspekten wurde fertig gestellt.
Es wurden Fortbildungsmaßnahmen und Teambesprechungen durchgeführt und anschließend wurde das Konzept reflektiert.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Die Innenwände des Schulhauses wurden unter Anleitung von Frau Strobl (Künstlerin) von den einzelnen Klassen gestaltet. Thema: Märchen- und andere Fabelwesen

Handlungsbereiche
Gestalten von Schul- und Freiräumen, Kultur des Lehrens und des Lernens, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
79

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Freie Gestaltungsmöglichkeit ohne geschlechterspezifische Lernzugänge

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Frau Strobl (Künstlerin)

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Projektpräsentation bei Fertigstellung 2018/19

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Durch Reflexion wurde festgestellt, dass es besser ist, das Projekt erst mit Kindern ab der 2. Klasse.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
ja

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
An der Freude der Kinder beim Gestalten

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Die klassenübergreifende Zusammenarbeit

Wo liegen unsere Stärken?
In der produktiven Zusammenarbeit

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken