ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Umwelt-Projekttag, Schulversammlung mit Präsentationen, Umwelt-Olympiade

Jahresbericht des Schuljahres 2017/2018

Schule: Musikmittelschule Gresten
KoordinatorIn: Dipl.Päd. Hinterreither Jasmina
DirektorIn: Direktor Buxhofer Erich
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Bezug nehmen auf unser Jahresthema "Wir achten auf unsere Erde" führten wir an unserer Schule einen Umwelt-Projekttag durch. In den 6 Unterrichtsstunden setzten sich die Schüler/innen mit unterschiedlichen Umweltthemen auseinander: Fit in die Klimazukunft (Workshop Klimabündnis), Handy&Co (Workshop Klimabündnis), Lebensmittel Luft (Workshop Energieberatung NÖ), Ökologischer Fußabdruck, Global Dinner, Armut / Hunger (Workshop Young Caritas), Lebensmittel Wasser, Szenen aus dem Buch "Superhenne Hanna",Ausschnitte + Aufarbeitung des Films "Plastic Planet", Was gehört in welche Mülltonne? (Vortrag GVU)
Jede Klasse hatte 3 Workshops.

Der Umwelt-Projekttag fand seine Fortsetzung in einer Schulversammlung, zu der auch die Eltern eingeladen wurde. Bei dieser Veranstaltung wurden Ergebnisse des Umwelt-Projekttages präsentiert bzw. Arbeiten gezeigt, die im Laufe des Schuljahres entstanden waren -z.B. Upcycling Modenschau, Mülltonnen-Rap, Vorspielen der erarbeiteten Dialoge aus "Superhenne Hanna", die 17 UN-Ziele, ……

Als Abschluss der vielfältigen Aktivitäten im ganzen Schuljahr gab es in der letzten Schulwoche ein Umwelt-Olympiade, bei der die Schüler/innen in Gruppen die verschiedensten Stationen absolvierten, die mit Inhalten zum Jahresthema "Wir achten auf unsere Erde" zu tun hatten, z.B. Umwelt-Wissen kombiniert mit Geschicklichkeitsaufgaben, Müll den richtigen Mülltonnen zuordnen, 17 UN-Ziele kennen, …..
Umwelttag, Vortrag der GVU über Mülltrennung Umwelttag, Vortrag der GVU über Mülltrennung
Upcycling Modenschau Upcycling Modenschau
Upcycling Modenschau Upcycling Modenschau
Upcycling Modenschau Upcycling Modenschau
Mülltonnen-Rap Mülltonnen-Rap
Mülltonnen Rap Mülltonnen Rap
Mülltonnen Rap Mülltonnen Rap
Überreichung Ökolog Tafel Überreichung Ökolog Tafel
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 5

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Umwelt-Projekttag, Schulversammlung mit Präsentationen zum Thema "Wir achten auf unsere Erde", Umwelt-Olympiade, Einführung eines Bio-Kübels, Müll sammeln gehen (jede Klasse), Arbeit zu den UN Zielen mithilfe der Materialien "Unsere Welt. Unsere Zukunft", Kreative Arbeiten mit "Abfallmaterial" (Upcycling, Recycling)

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Bezug nehmen auf unser Jahresthema "Wir achten auf unsere Erde" führten wir an unserer Schule einen Umwelt-Projekttag durch. In den 6 Unterrichtsstunden setzten sich die Schüler/innen mit unterschiedlichen Umweltthemen auseinander: Fit in die Klimazukunft (Workshop Klimabündnis), Handy&Co (Workshop Klimabündnis), Lebensmittel Luft (Workshop Energieberatung NÖ), Ökologischer Fußabdruck, Global Dinner, Armut / Hunger (Workshop Young Caritas), Lebensmittel Wasser, Szenen aus dem Buch "Superhenne Hanna",Ausschnitte + Aufarbeitung des Films "Plastic Planet", Was gehört in welche Mülltonne? (Vortrag GVU)
Jede Klasse hatte 3 Workshops.

Der Umwelt-Projekttag fand seine Fortsetzung in einer Schulversammlung, zu der auch die Eltern eingeladen wurde. Bei dieser Veranstaltung wurden Ergebnisse des Umwelt-Projekttages präsentiert bzw. Arbeiten gezeigt, die im Laufe des Schuljahres entstanden waren -z.B. Upcycling Modenschau, Mülltonnen-Rap, Vorspielen der erarbeiteten Dialoge aus "Superhenne Hanna", die 17 UN-Ziele, ……

Als Abschluss der vielfältigen Aktivitäten im ganzen Schuljahr gab es in der letzten Schulwoche ein Umwelt-Olympiade, bei der die Schüler/innen in Gruppen die verschiedensten Stationen absolvierten, die mit Inhalten zum Jahresthema "Wir achten auf unsere Erde" zu tun hatten, z.B. Umwelt-Wissen kombiniert mit Geschicklichkeitsaufgaben, Müll den richtigen Mülltonnen zuordnen, 17 UN-Ziele kennen, …..

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Kultur des Lehrens und des Lernens, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
175

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
freie Gestaltungsmöglichkeiten der Schüler/innen bei kreativen Produkten (z.B. Upcycling Modenschau, Gestaltung der Werkschachteln,...),

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Workshops vom Klimabündnis NÖ, Workshop der Energieberatung NÖ, Workshop von Young Caritas, Vortrag der GVU (Gemeindeverband Umwelt), Einladung der Eltern zur Schulversammlung

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Vorstellen des Jahresthemas und der geplanten Projekte im Schulforum, Berichte über die Schulversammlung in Regionalzeitungen, Einladung der Eltern zur Schulversammlung

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Feedbackgespräche mit den Schülern/innen nach dem Umwelt-Projekttag, Evaluierungsbogen in der letzten Schulwoche über alle durchgeführten Maßnahmen zum Jahresthema - wird in der letzten Schulwoche von allen Schülern/innen und Lehrern/innen ausgefüllt

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
"Wir achten auf unsere Erde"

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Zufriedenheit der Lehrer/innen bei der Durchführung der Maßnahmen, Gefühl, etwas Wichtiges und Sinnvolles zu vermitteln, gute und interessierte Mitarbeit der Schüler/innen

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
stärkeres Umweltbewusstsein, die Maßnahmen führten zum einstimmigen Beschluss, ÖKOLOG-Schule zu werden,

Wo liegen unsere Stärken?
Kreativität, viele Ideen

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken

Weitere Netzwerke
Singende Klingende Schule