ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Konsequente Beaufsichtigung des Pflanzenbeetes.

Jahresbericht des Schuljahres 2017/2018

Schule: Bafep Wien 10
KoordinatorIn: Mag Meier Florian
DirektorIn: Mag. Wachter Bettina
Handlungsbereiche:
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Die SchülerInnen hatten sich besonders bei der Wasserversorgung wegen der heißen Wetterbedingungen zu bewähren. In den Ferienzeiten mußten Eltern und Lehrerinnen und Schulwarte einspringen.
Viele Bodendecker ersetzen die Ruderalflora. Viele Bodendecker ersetzen die Ruderalflora.
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Ruderalflora zwischen den Containern in einen Gemüse- und Kräutergarten umgewandelt. Mehrere Klassen haben sich entschlossen eine "gesunde Jause" für die ganze Schule anzubieten.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Die SchülerInnen hatten sich besonders bei der Wasserversorgung wegen der heißen Wetterbedingungen zu bewähren. In den Ferienzeiten mußten Eltern und Lehrerinnen und Schulwarte einspringen.

Handlungsbereiche
Gestalten von Schul- und Freiräumen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
37

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
ja

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Einbeziehung der Eltern

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Alle SchülerInnen Eltern und LehrerInnen erfreuten sich beim Weg zum Eingang der Schule an den Beeten.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Nutzen des Kräuter und Gemüsebeetes wurde in den Unterricht mit einbezogen und die SchülerInnen wurden animiert privat Gemüsebeete anzulegen.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Gesunde Ernährung

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die SchülerInnen haben sich begeistert für die "gesunde Jause" eingesetzt.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Die Einstellung der Schülerinnen bezüglich "gesunder Lebensmittel".

Wo liegen unsere Stärken?
Diese Einstellung wird den Kindern im Kindergarten weitergegeben.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken