ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Gesundheitsförderung - gesunder Körper, gesunder Geist, Bewegung und richtige Ern. als Grundlage

Jahresbericht des Schuljahres 2018/2019

Schule: VS Sankt Nikolai im Sölktal
KoordinatorIn: Dir. NMS Mattlschweiger Patrizia, BEd
DirektorIn: Prov. Leiterin Mattlschweiger Patrizia, BEd
Handlungsbereiche:
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
Inhalt
Unsere Ziele sind:
* die Bewusstseinsbildung - saisonale und regionale Lebensmittel
dazu finden schulinterne Einheiten statt, die die Schülerinnen und Schüler für dieses Thema sensibel
machen, Workshop mit der Bezirksbäuerin Frau Brandner
* Umgang mit digitalen Medien und mögliche Auswirkungen auf die Gesundheit
von jeder Schülerin/jedem Schüler wird ein Mediennutzungsplan erstellt, indem sie ihre Nutzungszeiten
eintragen
mögliche gesundheitliche Schäden bei übermäßiger Nutzung werden mit den Schülerinnen und
Schülern erarbeitet
* auf Bewegung im Schulalltag wird vermehrt Bedacht genommen
bewegte Unterrichtseinheiten - Lernstationen, kinesiologische Übungen, etc. zur Verbesserung der
Konzentration und Lernfähigkeit werden angeboten - Eltern werden zu diesem Thema informiert,
Koordinations-, Kooperationsübungen werden im Sportunterricht vermehrt eingesetzt, um
lebenspraktische und motorische Kompetenzen zu schulen und zu verbessern, Schitage und
Schwimmkurs werden durchgeführt, die Kooperation mit örtlichen Vereinen wird angeregt, die
Zusammenarbeit mit dem Naturpark Sölktäler wird verstärkt, Nutzung von Bewegungsangeboten im
Naturpark (Spurensuche im Schnee, Moorwanderung, …)

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Die Schulleiterin ist in den Langzeitkrankenstand gegangen, eine neue Schulleitung wurde mit der Leitung der VS St. Nikolai betraut. Die Ökolog Ziele wurden nicht weiterkommuniziert, daher im weiteren Jahresverlauf nicht berücksichtigt. Die Ziele werden für 2019_20 übernommen.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Unsere Ziele sind:
* die Bewusstseinsbildung - saisonale und regionale Lebensmittel
dazu finden schulinterne Einheiten statt, die die Schülerinnen und Schüler für dieses Thema sensibel
machen, Workshop mit der Bezirksbäuerin Frau Brandner
* Umgang mit digitalen Medien und mögliche Auswirkungen auf die Gesundheit
von jeder Schülerin/jedem Schüler wird ein Mediennutzungsplan erstellt, indem sie ihre Nutzungszeiten
eintragen
mögliche gesundheitliche Schäden bei übermäßiger Nutzung werden mit den Schülerinnen und
Schülern erarbeitet
* auf Bewegung im Schulalltag wird vermehrt Bedacht genommen
bewegte Unterrichtseinheiten - Lernstationen, kinesiologische Übungen, etc. zur Verbesserung der
Konzentration und Lernfähigkeit werden angeboten - Eltern werden zu diesem Thema informiert,
Koordinations-, Kooperationsübungen werden im Sportunterricht vermehrt eingesetzt, um
lebenspraktische und motorische Kompetenzen zu schulen und zu verbessern, Schitage und
Schwimmkurs werden durchgeführt, die Kooperation mit örtlichen Vereinen wird angeregt, die
Zusammenarbeit mit dem Naturpark Sölktäler wird verstärkt, Nutzung von Bewegungsangeboten im
Naturpark (Spurensuche im Schnee, Moorwanderung, …)

Handlungsbereiche
Natur erleben im Schulumfeld, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung, Kultur des Lehrens und des Lernens

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
22

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Ja, immer wieder werden spezielle Angebote für Mädchen und Buben bereitgestellt.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Naturpark Sölktäler, Bezirksbäuerin Frau Brandner Viktoria

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Ein Bericht wurde in der Gemeindezeitung veröffentlicht.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Nachbesprechung mit den Mitwirkenden, Evaluierung, was gut funktioniert hat, welche Angebote von den Kindern gut angenommen wurden, ...

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Gesundheitsförderung - gesunder Körper,

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
begeisterte Teilnahme der Kinder, bewusster Medienkonsum, Elterngespräche

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Bewusstsein für unsere Ziele wurde geweckt, bei Kindern und Eltern

Wo liegen unsere Stärken?
Gute Zusammenarbeit mit den Eltern, mit außerschulischen Partnern (Vereinen, Naturpark Sölktäler, …)

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Naturparkschule
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Sachunterricht, Deutsch