ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Gesundheitsförderung durch Bewegung "Parkour & Freerunning"

Jahresbericht des Schuljahres 2018/2019

Schule: Volksschule Horn
KoordinatorIn: Dipl.-Päd. VOL Schlosser Renate
DirektorIn: Dipl.Päd. Dittrich Andrea, Med
Handlungsbereiche:
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk "Gesunde Schule" der NÖGKK wählten wir für das Schuljahr 2018/19
das Schwerpunktthema Bewegung. Im Rahmen der Gesundheitserziehung befassten wir uns das ganze
Schuljahr über mit dem Kennenlernen und mit der Umsetzung alternativer Bewegungsformen im Unterricht und in der Freizeit.
Mit dem Jahresprojekt "Parkour & Freerunning" verfolgten wir folgende Ziele:
+ Verbesserung von Gleichgewicht und Balance bei den Kindern
+ Verbesserung der Körperbeherrschung durch bessere Körperwahrnehmung
+ Verbesserung des eigenen Selbstvertrauens - sich etwas zutrauen
+ Steigerung der Motivation, sich sportlich zu betätigen, auch außerhalb der Schule (z.B.: in Vereinen)
Bewegungsworkshop mit Marco Nowak Bewegungsworkshop mit Marco Nowak
Kartoffelernte Kartoffelernte
Auf der Blumenwiese Auf der Blumenwiese
Beobachtungsaufträge auf der Blumenwiese Beobachtungsaufträge auf der Blumenwiese
Kräuterprojekt - Salbeitee verkosten Kräuterprojekt - Salbeitee verkosten
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 9

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
+ regelmäßige Elterninformation über Gesundheitsförderung und gesundheitsförderliche Aktivitäten an der Schule
+ Umsetzung von Energiespartipps für die Schule und das Klassenzimmer
+ Lehrerinnenfortbildung zum Jahresthema "Bewegung: Parkour & Freerunning" in Zusammenarbeit mit dem
Netzwerk der NÖGKK "Gesunde Schule"
+ Workshops für Schüler/innen mit einem externen Experten zum oben angeführten Jahresthema
+ Eltern/Kind-Nachmittage mit einem externen Experten zum oben angeführten Jahresthema
+ Fortführung des Schulmilchangebots
+ Fortsetzung der Gratisapfelaktion
+ Angebot der unverbindlichen Übung "Gesunde Ernährung und Haushalt" für die Schüler/innen der 4.Klassen
+ Nutzung des neu beschilderten Naturlehrpfades im Schulgarten
+ Nutzung des Schulgartens für Tier- und Pflanzenbeobachtungen (speziell im Frühjahr)
+ Durchführung von Versuchen auf dem Schulfreiraum in Kombination mit Partnerhospitationen
+ Nutzung des Hochbeetes im Schulgarten für Pflanzversuche (Radieschen, Karotten, Schnittlauch)
+ Teilnahme an der Aktion "Erdäpfel-Pyramide"
+ Anlegen einer natürlichen Blumenwiese im Schulgarten
+ Fortführung der Schnittlauchbrote-Aktion im Frühjahr 2019 (Organisation, Zubereitung und Verkauf durch
Schüler/innen der 3. und 4.Klassen
+ Teilnahme am Zahngesundheitsprojekt Apollonia 2020 aller 14 Klassen der Schule
+ vermehrte Nutzung der Klettergeräte auf dem neu gestalteten Schulfreiraum und des Fun-Courts in der Aula
+ Bewegte Pausen und Pausengestaltung im Freien
+ Angebot der unverbindlichen Übung "Bewegung & Sport" für die 3. und 4.Klassen
+ Fortführung der Kooperation mit anderen Vereinen (Tag der Vereine im September, Kooperationsstunden mit dem SV Horn, ULC Horn, Handballverein Horn)
+ Teilnahme am Sportfest der Union und an den bezirksweiten Leichtathletik-Meisterschaften
+ Nutzung des Bewegungstagebuchs in den 3. und 4.Klassen
+ Teilnahme am Projekt "Ugotchi" der VKL, der 1. und 2.Klassen
+ Teilnahme am Bewegungschampion der NÖGKK im Herbst
+ Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen (Sumsi-Erima-Cup, Cross Country-Lauf, Laufolympiade in Krems)

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk "Gesunde Schule" der NÖGKK wählten wir für das Schuljahr 2018/19
das Schwerpunktthema Bewegung. Im Rahmen der Gesundheitserziehung befassten wir uns das ganze
Schuljahr über mit dem Kennenlernen und mit der Umsetzung alternativer Bewegungsformen im Unterricht und in der Freizeit.
Mit dem Jahresprojekt "Parkour & Freerunning" verfolgten wir folgende Ziele:
+ Verbesserung von Gleichgewicht und Balance bei den Kindern
+ Verbesserung der Körperbeherrschung durch bessere Körperwahrnehmung
+ Verbesserung des eigenen Selbstvertrauens - sich etwas zutrauen
+ Steigerung der Motivation, sich sportlich zu betätigen, auch außerhalb der Schule (z.B.: in Vereinen)

Handlungsbereiche
Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
230

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Die Beteiligung am Bewegungsprojekt war für Mädchen und Knaben gleichermaßen gegeben.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Kooperation mit einem externen Experten der NÖGKK bei den Workshops, bei den Eltern/Kind-Nachmittagen, bei der Lehrerinnen-Fortbildung
Unterstützung durch den Elternverein

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
+ Abhaltung von Eltern/Kind-Nachmittagen zur Präsentation alternativer Bewegungsformen und -abläufe
+ Veröffentlichung des Projekts auf der Schulhomepage

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
+ in Reflexionsrunden mit den Schüler/innen
+ in Elterngesprächen (beim Elternsprechtag)
+ in Gesprächen im Kollegium
+ in pädagogischen Konferenzen

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
SQA-Thema 2: ÖKOLOG - Bewegung

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
an der erfolgreichen Umsetzung der geplanten Maßnahmen und Zielsetzungen des SQA-Plans

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Verbesserung der Teamfähigkeit im Kollegium und unter den Schüler/innen
Kennenlernen und Umsetzen neuer Bewegungsformen im Turnsaal und im freien Gelände

Wo liegen unsere Stärken?
in der Förderung der Gesundheitserziehung durch viel Bewegung und gesunde Ernährung

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule

Weitere Netzwerke
Netzwerk der Musikvolksschulen seit 2001, Pilgrim-Schule seit 2012/13, Gesunde Schule seit 2015/16