ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Tag der Sonne - in Zusammenarbeit mit der e5-Gemeinde Griffen; Schwerpunktthema "PLASTIK"

Jahresbericht des Schuljahres 2018/2019

Schule: NMS Griffen
KoordinatorIn: Ambrosch Andrea
DirektorIn: Košutnik Daniel
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Einsparen von Ressourcen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
Eines der Hauptziele unserer Schule bei Projekten ist eine langfristige Sensibilisierung von Schülern und Schülerinnen bei Umwelt-, Klima- und Energiefragen.
Im Rahmen des Tages der Sonne präsentierten unsere Schüler und Schülerinnen die Schwerpunkte dieses Schuljahres.

In der Präsentation sprachen sie über das Themen "Plastik" und "Aus Alt wird Neu"!
Umrahmt wurde die Präsentation durch den Schulchor, einem Rap zum Thema "Plastik" und einem Tanz.
Tag der Sonne Tag der Sonne
Tag der Sonne Tag der Sonne
Aus alt mach neu Aus alt mach neu
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 4

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Sauberklasse; Bewegte Pause; NAWI-Gruppe;: alle Klassen über Energiesparen, richtiges Lüften, Wasser sparen und richtige Mülltrennung informiert. Teilnahme: Luftsprungpass und Trinkpass; Aktion "Zusammen Wachsen" - Jane Goodall; Waldtag in den 2. Klassen; Wasserschule; Jahresthema: PLASTIK

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Eines der Hauptziele unserer Schule bei Projekten ist eine langfristige Sensibilisierung von Schülern und Schülerinnen bei Umwelt-, Klima- und Energiefragen.
Im Rahmen des Tages der Sonne präsentierten unsere Schüler und Schülerinnen die Schwerpunkte dieses Schuljahres.

In der Präsentation sprachen sie über das Themen "Plastik" und "Aus Alt wird Neu"!
Umrahmt wurde die Präsentation durch den Schulchor, einem Rap zum Thema "Plastik" und einem Tanz.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Einsparen von Ressourcen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
103

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
individuell

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
e5-Gemeinde Griffen; Frau Mag. Perle (Abfallwirtschaftsverband St. Veit - Völkermarkt)

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Am Tag der Sonne; Homepage, Gemeindezeitung

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Rückmeldungen vom Umfeld

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
"Plastik"

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
An den positiven Rückmeldungen

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Der Umgang mit Plastik wird mehr überdacht - und im nächsten Schuljahr wollen die Schüler und Schülerinnen in den Hauptfächern Einbände aus Papier selbst basteln.

Wo liegen unsere Stärken?
Zusammenhalt - gemeinsam ein Ziel verfolgen

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
In allen Fächern

Weitere Netzwerke
e5-Gemeinde Griffen; Klimabündnis Kärnten, Abfallwirtschaftsverband St. Veit - Völkermarkt