ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Psychosoziale Gesundheit für LehrerInnen

Jahresbericht des Schuljahres 2018/2019

Schule: Volksschule St. Aegyd a.N.
KoordinatorIn: Dipl.Päd. Pospischil Vanessa, BEd
DirektorIn: OSR VD Ziegelwanger Grete, BEd
Handlungsbereiche:
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Uns war in diesem Jahr die körperliche und psychische Gesundheit der LehrerInnen sehr wichtig. Das verankerten wir auch im Entwicklungsplan.
"Das Wissen und das Abschätzen-Können eigener Grenzen sollen helfen, über das ganze Schuljahr die Energieressourcen austeilen zu können, um somit den Wohlfühlfaktor und das positive Lern- und Arbeitsumfeld zu erhalten und auszubauen."

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 5

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Bereits gesetzte Maßnahmen: Selbstläufer: Hochbeete bepflanzen, Ernte, Gemüse kochen, Kräuter trocknen; Gesunde Ernährung, Waldpädagogik und das umfassende Bewegungsangebot waren auch dieses Jahr gegenwärtig.

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Uns war in diesem Jahr die körperliche und psychische Gesundheit der LehrerInnen sehr wichtig. Das verankerten wir auch im Entwicklungsplan.
"Das Wissen und das Abschätzen-Können eigener Grenzen sollen helfen, über das ganze Schuljahr die Energieressourcen austeilen zu können, um somit den Wohlfühlfaktor und das positive Lern- und Arbeitsumfeld zu erhalten und auszubauen."

Handlungsbereiche
Natur erleben im Schulumfeld, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
62

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
In unserem Team sind nur Frauen.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Im Schulforum wurde das Projekt präsentiert. Die Gebietskrankenkasse stellte uns Trainer zur Verfügung.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Auf unserer Homepage finden Sie Fotos und Berichte zu unseren Projekten.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Lehrerinnen sind sich eigener Grenzen und ihrer Energieressourcen bewusst und können Übungen im Schulalltag für alle einbauen, um somit eine positive und spannungsfreie Atmosphäre im Klassenverband zu schaffen.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Psychosoziale Gesundheit

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Positives Lern- und Arbeitsumfeld, gegenseitige Wertschätzung

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Lehrpersonen schauten auf ihre eigenen Energieressourcen, sodass daraus ein positives Arbeitsfeld resultierte. Die Wertschätzung jedes einzelnen wurde so auch erhöht.

Wo liegen unsere Stärken?
In der Kleinstschule am Land.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule