ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

MundArt-üsr Ländle

Jahresbericht des Schuljahres 2018/2019

Schule: Volksschule Bludenz Obdorf
KoordinatorIn: BEd Dünser Sophia
DirektorIn: Mag. Morscher Cornelia
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
Die ganze Schule befasste sich im Rahmen unseres Jahresprojektes "Mundart-üsr Ländle" mit unterschiedlichen Inhalten. Es wurden Lieder in verschiedenen Dialekten einstudiert, Gedichte auswendig gelernt, welche auch im Rahmen des Vorarlberger Lesetages genau unter die Lupe genommen wurden. Eine sogenannte "Sprochbüx" wurde zusammengestellt. Die Kinder sollten zusammenpassende Wörter im Dialekt und Hochdeutsch finden.
Es wurden Ausflüge in verschiedene Regionen Vorarlbergs unternommen. Das absolute Highlight war die Fahrt mit dem Wälderbähnle, bei dem die ganze Schule dabei war. Der Nikolaus kam und verteilte jedem Kind ein "Nikolaussäckle".
Wörter in Dialekt und Hochdeutsch Wörter in Dialekt und Hochdeutsch
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
MundArt-üsr Ländle

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Die ganze Schule befasste sich im Rahmen unseres Jahresprojektes "Mundart-üsr Ländle" mit unterschiedlichen Inhalten. Es wurden Lieder in verschiedenen Dialekten einstudiert, Gedichte auswendig gelernt, welche auch im Rahmen des Vorarlberger Lesetages genau unter die Lupe genommen wurden. Eine sogenannte "Sprochbüx" wurde zusammengestellt. Die Kinder sollten zusammenpassende Wörter im Dialekt und Hochdeutsch finden.
Es wurden Ausflüge in verschiedene Regionen Vorarlbergs unternommen. Das absolute Highlight war die Fahrt mit dem Wälderbähnle, bei dem die ganze Schule dabei war. Der Nikolaus kam und verteilte jedem Kind ein "Nikolaussäckle".

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Natur erleben im Schulumfeld, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
160

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Wurden nicht berücksichtigt.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Eltern, Lesepaten

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Sprochbüx

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Im Rahmen einer Lehrerkonferenz wurde das Projekt reflektiert.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
MundArt-üsr Ländle

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Begeisterung der Kinder

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Dialekt war im Vordergrund, Heimatgefühl

Wo liegen unsere Stärken?
Einsatzbereitschaft der Lehrpersonen und der Leiterin der Schule. Begeisterungsfähigkeit der Kinder und der Mitwirkenden.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken