ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Zubau aus Holz des Fachbereiches Betriebs- und Haushaltmanagement.

Jahresbericht des Schuljahres 2018/2019

Schule: Landwirtschaftliche Fachschule Litzlhof
KoordinatorIn: Ing. Pfister Renate
DirektorIn: DI Huber Josef
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Reduzieren von Emissionen
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
Inhalt
Zubau für den Fachbereich Betriebs- und Haushaltsmanagement als nachhaltiger Holzbau.
Zubau aus natürlich nachwachsendem Holz Zubau aus natürlich nachwachsendem Holz
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Durch die Schulzusammenlegung durch die Fachbereiche Landwirtschaft LFS-Litzlhof und den Fachbereich Betriebs- und Haushaltsmanagement Drauhofen wurde ein Zubau nötig, der nach Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz gebaut wurde.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Zubau für den Fachbereich Betriebs- und Haushaltsmanagement als nachhaltiger Holzbau.

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Reduzieren von Emissionen, Gestalten von Schul- und Freiräumen

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
240

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Nein

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Mit Architekten und Projektleitern, Bauwirtschaft, Holzbaufirmen, holzverarbeitende Industrie, Kunst am Bau.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Durch Pressemitteilungen, TV Berichte (Kärnten Heute) und im Rahmen der Eröffnungsfeier wurde das Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
In verschiedenen Unterrichtsfächern wurde das Projekt reflektiert und evaluiert.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
2017/18

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Durch die Fertigstellung und Einzug der Schülerinnen.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Zusammenarbeit zwischen den Fachbereichen wird verstärkt.

Wo liegen unsere Stärken?
In der Zusammenarbeit und Improvisation.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Erasmus+

Weitere Netzwerke
Kooperation mit dem Nationalpark Hohe Tauern und dem Biosphärenpark Nockberge, Europea Austria,