ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Künstleratelier - Wir öffnen die Klassentüren

Jahresbericht des Schuljahres 2018/2019

Schule: Volksschule Loosdorf
KoordinatorIn: VOL Dipl.Päd. Weichselbraun Elisabeth
DirektorIn: VD Dipl.Päd. Matejschek Petra
Handlungsbereiche:
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Die Schüler unserer Schule lernen sich besser kennen. Große helfen den Kleinen im Schulhaus und in der Pause. Die Klassenstrukturen lösen sich in verschiedenen Stunden "Bildnerische Erziehung" auf.
Im Rahmen des Projektes "Künstleratelier" wird in 2 mal 2 Stunden ein Künstler besprochen und in
Anlehnung an ein berühmtes Werk in altersgemischten Gruppen (Vorschulklasse bis 4. Kl.) gearbeitet. Am Ende werden die Ergebnisse im Schulgang ausgestellt.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 5

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Lesekino, Ateliertage, Faschingsfest, Hofpause, Wandertage

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Die Schüler unserer Schule lernen sich besser kennen. Große helfen den Kleinen im Schulhaus und in der Pause. Die Klassenstrukturen lösen sich in verschiedenen Stunden "Bildnerische Erziehung" auf.
Im Rahmen des Projektes "Künstleratelier" wird in 2 mal 2 Stunden ein Künstler besprochen und in
Anlehnung an ein berühmtes Werk in altersgemischten Gruppen (Vorschulklasse bis 4. Kl.) gearbeitet. Am Ende werden die Ergebnisse im Schulgang ausgestellt.

Handlungsbereiche
Kultur des Lehrens und des Lernens, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
225

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Sowohl Mädchen als auch Buben konnten sich gleichberechtigt in alle Tätigkeiten einbringen.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
keine

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Präsentation der Schüler-/Gruppenarbeiten am Schulgang, Homepage

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Austausch mit allen Kolleginnen, Bericht bei der Konferenz

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Wir sind eine Gemeinschaft

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Freudvolle Teilnahme der Schüler und deren kreative Mitarbeit

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Kinder unterschiedlichen Alters und/bzw. aus verschiedenen Klassen arbeiten zusammen.
Die Schüler haben auch außerhalb ihres Klassenverbandes viele Kontakte und Freundschaften geknüpft.

Wo liegen unsere Stärken?
Ideenreichtum, Organisation

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken