ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

"Wir sind anders - wir sind gleich"

Jahresbericht des Schuljahres 2018/2019

Schule: "Miteinander Wachsen" - Montessorischule im Aichfeld
KoordinatorIn: Kalcher Elisabeth
DirektorIn: Hopf Dagmar
Handlungsbereiche:
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Mit dem Jahresthema "Wir sind anders - wir sind gleich" haben sich die Kinder, Eltern und Lehrerinnen der Montessorischule im Aichfeld im Schuljahr 2018/19 beschäftigt. Einige Erzählungen wie der Turmbau zu Babel, die Entstehungsgeschichte der Erde und der Schrift von Maria Montessori und "Wenn die Welt ein Dorf wäre" begleiteten uns durch das Schuljahr. Auch im Eingangsbereich sammelten wir das ganze Jahr über gemeinsam Wörter/Phrasen auf verschiedenen Sprachen, wie z.B. zu Schuljahresbeginn "Herzlich Willkommen". Einige Eltern trugen uns bekannte Bilderbücher in ihrer Sprache vor. Zum Jahresende stellten wir zum Abschluss das Bilderbuch "Die drei Schmetterlinge" als Mini-Musical vor. Die Geschichte handelt von drei verschiedenen Schmetterlingen und erzählt von Zusammenhalt, Gleichwertig und Freundschaft, welche von den Kindern spielerisch mit Kostümen dargestellt wurde. Die Kulissen für die Vorstellung gestalteten die Kinder. Erzählt wurde das Bilderbuch in zwei Sprachen: Deutsch und Kroatisch. Umrahmt wurde das Mini-Musical von Liedern wie "Wir sind füreinander da", "Du bist du" und "Wir gehören zusammen".
Französisch - Workshop Französisch - Workshop
Geschichte - Entstehung der Schrift Geschichte - Entstehung der Schrift
Jeux dramatiques "Die drei Schmetterlinge" Jeux dramatiques "Die drei Schmetterlinge"
Vorlesen eines bekannten Bilderbuches auf Spanisch Vorlesen eines bekannten Bilderbuches auf Spanisch
Stationen zur Geschichte "Turmbau zu Babel" Stationen zur Geschichte "Turmbau zu Babel"
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Im Eingangsbereich unserer Schule haben wir immer wieder Wörter/Phrasen auf verschiedenen Sprachen mit Hilfe der Kinder und Eltern gesammelt. Außerdem wurden den Kindern im Laufe des Schuljahres Geschichten passend zum Jahresthema erzählt. Teilweise waren diese von Maria Montessori, es wurden aber auch andere erarbeitet. Die Geschichten waren z.B. der Turmbau zu Babel, die Entwicklung der Schrift, die Entstehung der Erde, Wenn die Welt ein Dorf wäre etc. In diesem Schuljahr wurden auch anderssprachige Eltern eingeladen, um Bilderbücher in ihrer Sprache vorzulesen und vorzustellen. Am Schuljahresende wurde ein Mini-Musical "Die drei Schmetterlinge" aufgeführt, welches von Zusammenhalt, Gleichwertigkeit und Freundschaft erzählt.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Mit dem Jahresthema "Wir sind anders - wir sind gleich" haben sich die Kinder, Eltern und Lehrerinnen der Montessorischule im Aichfeld im Schuljahr 2018/19 beschäftigt. Einige Erzählungen wie der Turmbau zu Babel, die Entstehungsgeschichte der Erde und der Schrift von Maria Montessori und "Wenn die Welt ein Dorf wäre" begleiteten uns durch das Schuljahr. Auch im Eingangsbereich sammelten wir das ganze Jahr über gemeinsam Wörter/Phrasen auf verschiedenen Sprachen, wie z.B. zu Schuljahresbeginn "Herzlich Willkommen". Einige Eltern trugen uns bekannte Bilderbücher in ihrer Sprache vor. Zum Jahresende stellten wir zum Abschluss das Bilderbuch "Die drei Schmetterlinge" als Mini-Musical vor. Die Geschichte handelt von drei verschiedenen Schmetterlingen und erzählt von Zusammenhalt, Gleichwertig und Freundschaft, welche von den Kindern spielerisch mit Kostümen dargestellt wurde. Die Kulissen für die Vorstellung gestalteten die Kinder. Erzählt wurde das Bilderbuch in zwei Sprachen: Deutsch und Kroatisch. Umrahmt wurde das Mini-Musical von Liedern wie "Wir sind füreinander da", "Du bist du" und "Wir gehören zusammen".

Handlungsbereiche
Gestalten von Schul- und Freiräumen, Kultur des Lehrens und des Lernens, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
53

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Mädchen und Buben wurden im Projekt gleich miteinbezogen.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Das ganze Schuljahr hindurch halfen viele Eltern durch das Einbringen weiterer Sprachen im Eingangsbereich, das Vorstellen von Bilderbücher in anderen Sprachen und das Herstellen von Kostümen/Kulissen für unser Mini-Musical.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Das Projekt wurde durch eine Schlussvorstellung im Festsaal des Schulgebäudes für Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde präsentiert.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Die Maßnahme wurde immer wieder in den Kleingruppen in Kreisen reflektiert, aber auch in der gesamten Schule, im so genannten "Indianerrat". Die Akzeptanz und das Annehmen verschiedener Menschen, Charaktere und Sprachen wird tagtäglich gelebt.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
"Wir sind anders - wir sind gleich"

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
An dem Umgang und Miteinander der Kinder untereinander und der Atmosphäre in unserer Schule.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Den Kindern wurde bewusster, dass Menschen, trotz anderer Sprache oder anderer Kultur, gleich viel wert sind.

Wo liegen unsere Stärken?
Viele Kinder haben eine hohe soziale Kompetenz.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken