ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Eine 4. Klasse pflanzt zum Abschied einen Apfelbaum

Schule: Praxisvolksschule der PH Tirol
KoordinatorIn: Mag. Mayr Ursula
DirektorIn: Mag. Abfalter Caroline
Inhalt
Am Ende ihrer Zeit mit den Kindern der 4b pflanzte Fr. Mag. Kleiner, 4b Klasse, mit den Kindern der Klasse ein Apfelbäumchen vor der Schule als Erinnerung an 4 sehr ökologisch und naturwissenschaftlich geprägten Jahre. Den Baum spendierten die Eltern der Klasse der Lehrerin als Schlussgeschenk. In einem gemeinsamen Überlegungsprozess der Leherin mit der Schulleiterin und den Kindern der Klasse wurde das Pflanzen im Schulgelände beschlossen.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken