ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Auf dem Weg zu allen „17“

Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020

Schule: Fachschule Gaming
KoordinatorIn: Dipl.-Päd Franz Raab Doris Stockinger
DirektorIn: Ing. Dipl.-Päd. Grünsteidl Gertrude
Handlungsbereiche:
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
Inhalt
Fächerübergreifend und schulstufenübergreifend beschäftigten sich die SchülerInnen eine Woche lang intensiv mit den Inhalten der 17 Sustainable Development Goals.
Unter dem Motto „Auf dem Weg zu allen 17“ stand die gemeinsame Auseinandersetzung mit globalen Zukunftsfragen im Mittelpunkt.
Gemeinsam wurden die unterschiedlichsten Kimaschutzthemen wie klimafitter Wald in unserer Region, Klima und Gesundheit, umweltfreundliche Textilproduktion, ökologischer Fußabdruck, nachhaltige regionale Verkehrskonzepte, Energiesparen die klimafitte Küche, Artenvielfalt im Hausgarten behandelt.
Besonders der Wald mit seinen vielfältigen Funktionen hat auch in unserer Region eine große Bedeutung für den Klimaschutz. Herr Forstdirektor DI Werner Löffler informierte in seinem Vortrag ausführlich über den Einfluss des Klimawandels auf den Wald speziell in der Region im Ötscherland und die Bedeutung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung. In anschließenden Workshops wurden Bäume gepflanzt, die besonders geeignet sind, den Klimaveränderungen stand zu halten und den wertvollen Waldbestand in Zukunft zu sichern.
Jede und jeder kann etwas zur Zielerreichung beitragen. Diese Grundidee stand im Mittelpunkt aller Workshopgruppen bei Ihren Abschlusspräsentationen, in der vor allem Maßnahmen zur Umsetzung in den Mittelpunkt gestellt wurden.
Mund-Nasenschutz Mund-Nasenschutz
Nachhaltigkeitswoche-Klimafit in die Zukunft Nachhaltigkeitswoche-Klimafit in die Zukunft
Bäume setzen Bäume setzen
Bäume setzen Bäume setzen
Bäume setzen Bäume setzen
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Nachhaltigkeitswoche-Klimafit in die Zukunft, Auf dem Weg zu allen "17"
Mund-Nasen-Schutzmasken

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Fächerübergreifend und schulstufenübergreifend beschäftigten sich die SchülerInnen eine Woche lang intensiv mit den Inhalten der 17 Sustainable Development Goals.
Unter dem Motto „Auf dem Weg zu allen 17“ stand die gemeinsame Auseinandersetzung mit globalen Zukunftsfragen im Mittelpunkt.
Gemeinsam wurden die unterschiedlichsten Kimaschutzthemen wie klimafitter Wald in unserer Region, Klima und Gesundheit, umweltfreundliche Textilproduktion, ökologischer Fußabdruck, nachhaltige regionale Verkehrskonzepte, Energiesparen die klimafitte Küche, Artenvielfalt im Hausgarten behandelt.
Besonders der Wald mit seinen vielfältigen Funktionen hat auch in unserer Region eine große Bedeutung für den Klimaschutz. Herr Forstdirektor DI Werner Löffler informierte in seinem Vortrag ausführlich über den Einfluss des Klimawandels auf den Wald speziell in der Region im Ötscherland und die Bedeutung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung. In anschließenden Workshops wurden Bäume gepflanzt, die besonders geeignet sind, den Klimaveränderungen stand zu halten und den wertvollen Waldbestand in Zukunft zu sichern.
Jede und jeder kann etwas zur Zielerreichung beitragen. Diese Grundidee stand im Mittelpunkt aller Workshopgruppen bei Ihren Abschlusspräsentationen, in der vor allem Maßnahmen zur Umsetzung in den Mittelpunkt gestellt wurden.

Handlungsbereiche
Natur erleben im Schulumfeld, Gestalten von Schul- und Freiräumen, Kultur des Lehrens und des Lernens

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
50

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
ja

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Landwirtschaftkammer NÖ

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Homepage, Zeitungsartikel

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Gespräch, Feedback

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
ja

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Lächeln im Gesicht

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Blick ins Grüne

Wo liegen unsere Stärken?
Praktischer Unterricht

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule
Klimabündnis-Schule

Weitere Netzwerke
Natur im Garten, Genussschule, Schlau trinken, Green Care, TGI am Bauernhof