ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Blühende Straßen, grüne Meilen, Klima

Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020

Schule: VS Großharras
KoordinatorIn: Grawatsch Patricia
DirektorIn: Grawatsch Patricia
Handlungsbereiche:
  • Reduzieren von Emissionen
  • Mobilität und Verkehr
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Blühende Straßen: die Sackgasse zur Schule wurde bemalt um auf die autofreie Zone hinzuweisen.

Theater für die Jüngeren (1./2. + Kindergartenkinder): Kasperl & die Klimafee

Weiters wurden „grüne Meilen“ gesammelt, um auf den Schulweg zu Fuß hinzuweisen.
Ein großer Erfolg war das Einsetzen von Schrittzählern. An 2 x 4 Tagen wurden die Kinder mit Schrittzählern ausgestattet und danach wurde die Schritte addiert und der Durchschnitt pro Klasse errechnet.

Radfahrtraining für die Größeren
Blühende Straßen Blühende Straßen
Blühende Straßen Blühende Straßen
Blühende Straßen Blühende Straßen
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 4

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Öko, mobil & fit

Kinder lieben und brauchen viel Bewegung. Im Schuljahr 2018/19 widmen wir uns der gesunden und umweltfreundlichen Mobilität.
Verkehrsberuhigung, sichere Wege für unsere Kinder und klimafreundliche Mobilität, das waren die Schwerpunkte in diesem Schuljahr.
Die „Blühende Straße“ war der Auftakt in diesen Schwerpunkt und eine Straße oder einen Platz in ein buntes Stück Lebensraum zu verwandeln. So verwandelten wir die „Sackgasse“ zur Schule zu einer blühenden Straße. Diese Zone soll autofrei bleiben, um hier für mehr Sicherheit für die Kinder zu sorgen.
Außerdem wurde am Elternabend ein geeigneter Platz für die „Elternhaltestelle“ besprochen, um hier diese „blühende Straße“ freizuhalten.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Blühende Straßen: die Sackgasse zur Schule wurde bemalt um auf die autofreie Zone hinzuweisen.

Theater für die Jüngeren (1./2. + Kindergartenkinder): Kasperl & die Klimafee

Weiters wurden „grüne Meilen“ gesammelt, um auf den Schulweg zu Fuß hinzuweisen.
Ein großer Erfolg war das Einsetzen von Schrittzählern. An 2 x 4 Tagen wurden die Kinder mit Schrittzählern ausgestattet und danach wurde die Schritte addiert und der Durchschnitt pro Klasse errechnet.

Radfahrtraining für die Größeren

Handlungsbereiche
Reduzieren von Emissionen, Mobilität und Verkehr, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
38

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Jede/r Einzelne war/ist wertvoll und leistet/e seinen Beitrag.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Maler der Umgebung spendeten Außendispersionsfarben für die Gestaltung der "Blühenden Straßen".

Elternverein und Gemeinde teilten sich die Kosten für Radfahrtraining und Theaterstück "Klimafee"

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Die "Blühende Straße" ist bis jetzt für alle, die zur Schule kommen bzw. zur Kirche/Friedhof (gleich neben der Schule) kommen, sichtbar.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Die gesammelten grünen Meilen und auch die Schritte wurden den Kindern präsentiert und veröffentlicht (im Schulhaus bzw. im Schaukasten ausgehängt).

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Jahresziel: "Öko, fit & mobil"

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Der Erfolg wurde sichtbar, indem wieder mehr Kinder zu Fuß in die Schule gingen bzw. auch mit dem Bus fuhren.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Positiv ist, dass der Fußweg zur Schule für Kinder große Bedeutung haben.

Wo liegen unsere Stärken?
Die Stärke liegt in der Kleinheit der Schule. Projekte werden klassenübergreifend durchgeführt und die Kleinen lernen von den Großen und umgekehrt.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule
Klimabündnis-Schule

Weitere Netzwerke
PILGRIM