ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Ökologwoche - wir gestalten unseren Schulgarten

Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020

Schule: GTVS09, Währinger Straße 43, Schule im Park
KoordinatorIn: Barne Christina
DirektorIn: Dir. Pressl Sigrid
Handlungsbereiche:
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Reduzieren von Emissionen
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
Inhalt
Unsere, vor 4 Jahren, neu renovierte Schule, hat viele Außenflächen. Neben dem Schulhof gibt es außerdem einen Spielehof und einen Lernhof.
Die Schule Im Park hat heuer ein große angelegtes Projekt geplant, in welchem alle SS, LL und freiwillige EE der Schule beteiligt sind. Die verschiedenen Freiflächen sollten mit Themen benannt werden und gemeinsam mit den KK gestaltet werden. Achtsamkeit und Nachhaltigkeit stehen dabei im Vordergrund.
1) Mittels Elternbrief wurden Spenden gesammelt (Töpfe, Gartenwerkzeug, Pflanzerde, Blumenstecklinge usw...)
3) LL, FZP und EE wurden bestimmten Freiflächen zugeteilt
2) Eine Ökologwoche zur Finalisierung des Projektes wurde beschlossen.
Planung der Außenbereiche Planung der Außenbereiche
Ideensammlung Ideensammlung
Ideensammlung Ideensammlung
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
1) Teamsitzung des Ökolog- und SQA Teams & Brainstorming
2) 3) LL, FZP und EE wurden bestimmte Freiflächen zugeteilt und mit Themen versehen (Zen-Garten, Blumengarten, Kräutergarten, Spielehof ...)
3) Mittels Elternbrief wurden Spenden gesammelt (Töpfe, Gartenwerkzeug, Pflanzerde, Blumenstecklinge usw...)
4) Eine Ökologwoche zur Finalisierung des Projektes wurde beschlossen.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Unsere, vor 4 Jahren, neu renovierte Schule, hat viele Außenflächen. Neben dem Schulhof gibt es außerdem einen Spielehof und einen Lernhof.
Die Schule Im Park hat heuer ein große angelegtes Projekt geplant, in welchem alle SS, LL und freiwillige EE der Schule beteiligt sind. Die verschiedenen Freiflächen sollten mit Themen benannt werden und gemeinsam mit den KK gestaltet werden. Achtsamkeit und Nachhaltigkeit stehen dabei im Vordergrund.
1) Mittels Elternbrief wurden Spenden gesammelt (Töpfe, Gartenwerkzeug, Pflanzerde, Blumenstecklinge usw...)
3) LL, FZP und EE wurden bestimmten Freiflächen zugeteilt
2) Eine Ökologwoche zur Finalisierung des Projektes wurde beschlossen.

Handlungsbereiche
Natur erleben im Schulumfeld, Reduzieren von Emissionen, Gestalten von Schul- und Freiräumen

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
185

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Geschlechterspezifische Sprache sowie Lerninhalte wurden berücksichtigt.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."

Woran haben wir den Erfolg erkannt?

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?

Wo liegen unsere Stärken?

is not a valid django model

is not a valid django model


Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken