ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Wald Projekt

Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020

Schule: Integratives Montessori Atelier - Volksschule und Sekundarstufe
KoordinatorIn: Pregetter Martin
DirektorIn: Haas Karin
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Natur erleben im Schulumfeld
Inhalt
An Hand von Lektüre, Abbildungen, Materialien und diversen Holzproben wurden die heimischen Bäume erklärt. Es wurde auf die Jahreszeiten und die damit einhergehenden Veränderungen eingegangen.
Die Tierwelt der heimischen Wälder wurde erarbeitet. Unterschiedlichen Laute und Spuren der Tiere verglichen und zugeordnet.
Der Wald und seine Klimafunktionen wurden verdeutlicht.
Leider war ein geplanter Waldtag, auf Grund der Covid-19 Situation, nicht möglich.
Der Wald und seine Bäume Der Wald und seine Bäume
Tiere und ihre Spuren Tiere und ihre Spuren
Waldduft Waldduft
Jahreszeiten im Wandel Jahreszeiten im Wandel
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Das Kinder- und Jugendbuchfestival 2020 war für März 2020 geplant und wurde aufgrund von COVID-19 auf den Herbst verschoben. Ditto mussten die Autorenlesung und die Lesenacht, geplant für Ende Mai 2020 leider ersatzlos gestrichen werden. Die Lesepatenschaften mit Eltern und der monatliche Lesekreis der Primis & Sekis waren bis zum Lockdown aktiv.

Das Thema Klimawandel wurde in der Sekundaria bis zum Lockdown mit den Kindern im Rahmen des Workshops, regelmäßigen Besprechungen im Morgenkreis und Einbettung in den Unterrichtsfächern ausführlich behandelt.

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
An Hand von Lektüre, Abbildungen, Materialien und diversen Holzproben wurden die heimischen Bäume erklärt. Es wurde auf die Jahreszeiten und die damit einhergehenden Veränderungen eingegangen.
Die Tierwelt der heimischen Wälder wurde erarbeitet. Unterschiedlichen Laute und Spuren der Tiere verglichen und zugeordnet.
Der Wald und seine Klimafunktionen wurden verdeutlicht.
Leider war ein geplanter Waldtag, auf Grund der Covid-19 Situation, nicht möglich.

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Natur erleben im Schulumfeld

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
33

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."

Woran haben wir den Erfolg erkannt?

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?

Wo liegen unsere Stärken?

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
UmweltWissen.at