ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Aktiv für den Wald

Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020

Schule: PVS Gleiß
KoordinatorIn: Dipl.-Päd. Plank Silke
DirektorIn: Dipl.-Päd. Wildling Barbara
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Die Schüler/Schülerinnen der PVS Gleiß haben sich am Projekt des Jane-Goodall-Instituts Austria beteiligt, die den Wald in den Mittelpunkt der Kampagne "Zusammen Wachsen" stellt.
Ganz nach dem Motto "Aktiv für den Wald" haben die Kinder Bäume gezeichnet und durch die Einsendung der Bilder wurden sie zu Sponsoren von fünf Bäume für das Jane Goodall Wiederaufforstungsprojekt in Uganda.

Diese Aktion fand während der Corona-Zeit im Homeschooling statt. Die Klassenlehrerinnen haben den Eltern und Kindern per Mail die Informationen zum Projekt und die Idee zur kreativen Umsetzung eines Baumes zukommen lassen. Die Bereitschaft der Schülerinnen auch in dieser Distance-Learning-Phase einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, war sofort geweckt und so sendeten zahlreiche Schüler/Schülerinnen ihre Werke ein.
Zeichnung von Lisa im Zuge des Projekts Zeichnung von Lisa im Zuge des Projekts
Bäume von Julius (3. Klasse VS) Bäume von Julius (3. Klasse VS)
Dipl. Päd. Löschl und Direktorin Wildling Dipl. Päd. Löschl und Direktorin Wildling
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Jane-Goodall-Projekt "Aktiv für den Wald";
Shiatsu Programm "Samurai";
Herzensbildung;
Pflege des Schulgarten - Bepflanzung der Hochbeete,...;
Bestellung bei "Hefte helfen";
Gesunde Schule;
Autoren-Lesung "Adler Aaron - Mut machen";

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Die Schüler/Schülerinnen der PVS Gleiß haben sich am Projekt des Jane-Goodall-Instituts Austria beteiligt, die den Wald in den Mittelpunkt der Kampagne "Zusammen Wachsen" stellt.
Ganz nach dem Motto "Aktiv für den Wald" haben die Kinder Bäume gezeichnet und durch die Einsendung der Bilder wurden sie zu Sponsoren von fünf Bäume für das Jane Goodall Wiederaufforstungsprojekt in Uganda.

Diese Aktion fand während der Corona-Zeit im Homeschooling statt. Die Klassenlehrerinnen haben den Eltern und Kindern per Mail die Informationen zum Projekt und die Idee zur kreativen Umsetzung eines Baumes zukommen lassen. Die Bereitschaft der Schülerinnen auch in dieser Distance-Learning-Phase einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, war sofort geweckt und so sendeten zahlreiche Schüler/Schülerinnen ihre Werke ein.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
73

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Das Thema "Umwelt- und Klimaschutz" benötigt keinen geschlechterspezifischen Zugang.
Den Schülern/Schülerinnen ist bereits bewusst, dass der Wald ein lebensnotwendiger Lebensraum ist - für die Tiere, Pflanzen, aber auch für uns Menschen.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Jane-Goodall-Institut Austria

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Das Projekt sowie die Auszeichnung vom Jane-Goodall-Institut Austria wurden auf der Schulhomepage präsentiert.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
-

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Herzensbildung & Aufträge außerhalb des Klassenverbandes

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
An den zahlreichen Zeichnungen der Schüler/Schülerinnen, trotz Homeschooling und freiwilliger Teilnahme am Projekt.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Ein gemeinsames Projekt während der Corona-Lockdown-Phase zu schaffen und dafür ausgezeichnet zu werden, hatte einen positiven Effekt für die Schule, denn es zeigt den Schülern/Schülerinnen, dass jeder Beitrag zählt und von sehr großer Bedeutung ist.

Wo liegen unsere Stärken?
Auch in der schwierigen Zeit von Corona haben unsere Schüler/Schülerinnen bewiesen, dass sie jederzeit die Schulgemeinschaft unterstützen und so zeigt sich, dass wir "zusammenwachsen" und "zusammenhalten" in der PVS Gleiß.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule
Klimabündnis-Schule