ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

"WIR für SIE - Wir schützen unsere Insekten"

Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020

Schule: Neue Mittelschule Mattersburg
KoordinatorIn: vOL.NMS Guttmann Marie-Luise, BEd. MA
DirektorIn: Schulleiterin Piller Ursula, BEd.
Handlungsbereiche:
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
Inhalt
Das bestehende Pflanzenangebot für Insekten wurde erweitert; es wurden bienenfreundliche Pflanzen angesät.
aus: Sag mal, wie machst Du denn das? aus: Sag mal, wie machst Du denn das?
Klimaschutz versus Klimaschmutz Klimaschutz versus Klimaschmutz
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Ziel 1: Pflege des Pflanzbestands durch Rückschnitt und Erweiterung der Pflanzenvielfalt unter Berücksichtigung der Bienenfreundlichkeit
Ziel 2: Verstärkung des Wasserangebotes (Glasflaschen-Pfandflaschensystem). Der Trinkbrunnenbau musste wegen Covid19 verschoben werden.

anderes ZIEL: Teilnahme am Nachhaltigkeitswettbewerb mit der Erstellung eines Bilderbuches: Titel:"Sag mal, wie machst DU denn das?"
Schüler_innen der 7. Schulstufe erforschten und reflektierten ihr Mobilitätsverhalten. Klimafreundliches Mobilitätsverhalten wurde auf Doppelseiten zeichnerisch dargestellt. Das Buch wurde in der Schule von anderen Schulklassen ausgeborgt und der Inhalt diskutiert; auch zwei Kindergärten verwendeten es als Unterstützung ihres Wochenthemas: Wir wollen unser Klima schützen.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Das bestehende Pflanzenangebot für Insekten wurde erweitert; es wurden bienenfreundliche Pflanzen angesät.

Handlungsbereiche
Natur erleben im Schulumfeld, Gestalten von Schul- und Freiräumen, Kultur des Lehrens und des Lernens

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
17

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Es wurden keine Unterschiede in der Ausübung der erforderlichen Aktivitäten gemacht, Schüler_innen arbeiteten nach Interesse mit

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
keine

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Die Arbeiten wurden in Bildern festgehalten und in diversen Klassen präsentiert.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Wir schützen unsere Insekten (Insektenhotel)

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Anzahl an blühenden Pflanzen rund um das Insektenhaus wurde sichtbar erhöht.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Schüler_innen wurde dahingehend sensibilisiert, dass ihnen bewusst wurde, dass das Überleben von Insekten in direktem Zusammenhang mit dem Nahrungsangebot bzw. dem Angebot an geeignetem Lebensraum steht.

Wo liegen unsere Stärken?
gute Zusammenarbeit zwischen Lehrpersonen und Schüler_innen, sehr gute Unterstützung durch die Schulleitung

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Erasmus+