ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Beschaffung und Verkehr

Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020

Schule: Volksschule
KoordinatorIn: Mag.a Koprolin Maria, BEd.
DirektorIn: Mag. Koprolin Maria, BEd.
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Reduzieren von Emissionen
  • Mobilität und Verkehr
Inhalt
- Schaffung einer Ruhezone vor der Schule
- Kinder sollen nicht mehr mit dem Auto gebracht werden
- Fußwege, Fahrräder, Roller sollen benützt werden

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 5

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
- Achtsamer Umgang mit der Natur
- Sauberes Wasser!
- Müllvermeidung
- Mülltrennung

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
- Schaffung einer Ruhezone vor der Schule
- Kinder sollen nicht mehr mit dem Auto gebracht werden
- Fußwege, Fahrräder, Roller sollen benützt werden

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Reduzieren von Emissionen, Mobilität und Verkehr

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
318

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Ja, Mädchen wurden besonders dazu ermutigt, selbständig den Schulweg zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zurückzulegen

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
- Polizei (Schulwegsicherung)
- Kindergarten (genauso vom Verkehr betroffen)
- Bezirksvorstehung (Sicherung des Weges zum Hort, Errichtung eines zusätzlichen Schutzweges zur Sicherung unserer SchülerInnen und Schüler

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
- Homepage
- Jahrbuch der Schule

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
- Schüler- und Elternbefragung

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
- Verlängerung des Umweltzeichens

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
- WEniger Verkehr vor der Schule

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
- Weniger Lärm vor dem Schulhaus
- Stärkung des Bewusstseins für eine ruhige Schulumgebeung

Wo liegen unsere Stärken?
- Zusammenarbeit: Eltern, Lehrer, Schüler
- Zusammen schaffen wir es

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Das Österreichische Umweltzeichen
IMST (Innovationen Machen Schulen Top)
Zertifizierte Gesunde Schule