ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Entwicklung zur Hinführung zum Verständnis für Nachhaltigkeit und regionale Produkte

Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020

Schule: VS Ratten
KoordinatorIn: VD Dipl. Päd. Eisner Petra, BEd
DirektorIn: VD Dipl.Päd. Eisner Petra, BEd
Handlungsbereiche:
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
Die Hochbeete konnten zwar teilweise bepflanzt werden. Durch COVID19 war aber kein Ernten durch SchülerInnen möglich.
An die VS Ratten gehen zur Zeit 61 SchülerInnen. In Kleingruppen aus allen Klassen wurden die Hochbeete bepflanzt bzw. Pflanzen gezogen. Eine Ernte und die Umsetzung ist durch COVID 19 leider ausgefallen und ist im Schuljahr 2020/21 wieder geplant.
distance learning "KLIMA" durch Lockdown distance learning "KLIMA" durch Lockdown
Müllsammelaktion Müllsammelaktion
Besuch bei Imkerei Besuch bei Imkerei
Projekt mit Abfallwirtschaftsverband Projekt mit Abfallwirtschaftsverband
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 6

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Aufgrund von COVID19 haben sich unsere Aktivitäten für das Schuljahr 2019/20 nicht gänzlich durchführen lassen. Sie wurden teilweise verändert bzw. durch Projekte ersetzt, die in der Lockdown-Phase möglich waren.
Umgesetzt wurde das Bewusstmachen der Bedeutung eines geringen CO² Fußabdruckesndurch praktische Anwendungen in der Schule und zu Hause. Weiters wurde ein Müllprojekt mit dem Abfallwirtschaftsverband für alle Klassen durchgeführt und die jährliche Müllsammelaktion durch einzelne Familien (Covid19). Wasser als Schwerpunkt in allen Klassen mit Lehrausgängen wurden bereits im Wintersemester 2019 absolviert.
Durch das distance learning ab Mitte März wurde folgendes Projekt von allen Klassen neu ausgewählt: Ich tu´s - Vom Klimaschrecker zum Klimachecker. Das Bilderbuch wurde von allen Klassen über Schoolfox an die Eltern verteilt. Ab der 2. Schulstufe bekamen die SchülerInnen wöchentliche Aufgaben zum Buch zu erfüllen z.B. Klima-ABC, Steiermark-Klima, Experimente und ein Quiz. Auch ein Energietagebuch wurde geführt.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Die Hochbeete konnten zwar teilweise bepflanzt werden. Durch COVID19 war aber kein Ernten durch SchülerInnen möglich.
An die VS Ratten gehen zur Zeit 61 SchülerInnen. In Kleingruppen aus allen Klassen wurden die Hochbeete bepflanzt bzw. Pflanzen gezogen. Eine Ernte und die Umsetzung ist durch COVID 19 leider ausgefallen und ist im Schuljahr 2020/21 wieder geplant.

Handlungsbereiche
Natur erleben im Schulumfeld, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
0

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Alle SchülerInnen konnten am Projekt teilnehmen.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Außenkontakte mit Eltern und Großeltern zwecks Pflanzen. Kooperation mit umliegenden Geschäften, die Pflanzen verkaufen.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Konnte leider keine stattfinden.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Im neuen Schuljahr geplant.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."

Woran haben wir den Erfolg erkannt?

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?

Wo liegen unsere Stärken?
Stärke auch dadurch, dass wir aufgrund der CORONA-Krise an der Schule wieder mehr zu Regionalität und regionalen Produkten zurück gefunden haben.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken