ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Projekt: Wildblumenwiese

Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020

Schule: Volksschule Fischerau
KoordinatorIn: Dipl. Päd. Rathmayr - Schrimpf Sabine
DirektorIn: VD Fischer Beate
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
  • Natur erleben im Schulumfeld
Inhalt
1. Säen von Wildblumen im Schulgarten
2. Bilderbuch: Lotti die kleine Hummel
3. Sachunterricht : Heimische Wiesenblumen; Teile einer Pflanze; Insekten; Bienen;
Nachhaltigkeit; Artenerhalt bewusst machen; Umweltschutz
4. Geplant war auch die Herstellung von Insektenhotels , dies wird aber erst im Schuljahr 2020/21
umgesetzt! (COVID)
Natur PUR! Natur PUR!
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Projekt : Wildblumenwiese
Bepflanzung der neuen Hochbeete und unserer Kräuterschnecke;
Weiterführung des Projektes: Müllvermeidung und Mülltrennung;
Weiterführung des Energiesparprojektes;
Gesunde Ernährung;
Waldprojekt;
Wasserprojekt;
Der Natur auf der Spur

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
1. Säen von Wildblumen im Schulgarten
2. Bilderbuch: Lotti die kleine Hummel
3. Sachunterricht : Heimische Wiesenblumen; Teile einer Pflanze; Insekten; Bienen;
Nachhaltigkeit; Artenerhalt bewusst machen; Umweltschutz
4. Geplant war auch die Herstellung von Insektenhotels , dies wird aber erst im Schuljahr 2020/21
umgesetzt! (COVID)

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Gestalten von Schul- und Freiräumen, Natur erleben im Schulumfeld

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
41

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Wir haben uns bemüht, das Wildwiesenprojekt von vielen "Seiten" aus zu erarbeiten - und so viele Kinder anzusprechen!

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Keine! / Durch Corona konnte das Projekt nur in der Schule durchgeführt werden!

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Auch dies konnte coronabedingt nicht gemacht werden!
Die Präsentation erfolgte nur schulintern!

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Durch Lehrer - SchülerInnen - Gespräche!!!!

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Der Natur auf der Spur!

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Eigentlich konnte man den Erfolg an der Begeisterung der Schüler und SchülerInnen messen!

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Da das Projekt sehr erfolgreich war, werden wir es im nächsten Schuljahr erweitern!
Viele KollegInnen möchten ähnliche Projekte mit ihren Kindern machen!

Wo liegen unsere Stärken?
Da wir eine Stadtschule sind und sehr viele Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache an unserer Schule haben, ist es umso wichtiger mit den Kindern die Verbindung zur Natur herzustellen!
Alle unsere Lehrer und Lehrerinnen machen sehr viele Lehrausgänge in der Natur - auch um den Kindern die Schönheit unserer Natur näher zu bringen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Das Österreichische Umweltzeichen
Zertifizierte Gesunde Schule

Weitere Netzwerke
Wir sind Region