ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Entfernung des drüsigen Springkrautes

Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020

Schule: Volksschule Hintersee
KoordinatorIn: VD Aschauer Angela
DirektorIn: VD Aschauer Angela
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
Inhalt
Entfernung des drüsigen Springkrautes entlang der Wanderwege rund ums Dorf Hintersee.
Leider konnte dieses Vorhaben nicht realisiert werden.
Wir verschieben es aufs nächste Schuljahr.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
1.Schulwoche:
Spiele zur Förderung der Klassengemeinschaft
Die im Mai im Schulbeet gesteckten Kartoffeln wurden von den Kindern geerntet und am nächsten Tag gekocht und mit Salz und Butter verkostet.
4.Woche:
Einige Küchenkräuter am Aussehen und am Geruch und Geschmack erkennen.
7.Woche:
Vier Wochen lang sammelten die Kinder Klimameilen.
Ableger von Grünlilien, die bereits wochenlang eingewässert waren und darum schon viele Wurzeln gebildet hatten, wurden von jedem Kind in Töpfe mit Erde gesetzt. Jedes Kind durfte diesen Blumentopf, als er gut angewachsen war, nach Hause mitnehmen.
13.Woche
Der Umwelt zuliebe sollte zu Sylvester auf Knallkörper und Leuchtraketen verzichtet werden.
14.Woche
Was tun wir als Schule für unsere Umwelt? (Plastikflaschenverzicht, Mülltrennung, ....)
Dritte Folgeprüfung des österreichischen Umweltzeichens bestanden.
15.Woche
KIMI - Workshop: zur Vorbeugung von sexuellem Missbrauch im Sport
19.Woche
Wie werden unsere Müllberge kleiner? (Wiederverwendung von Glas, Papier, ..)
20.Woche
Aktion Luftsprung: frische Luft im Klassenzimmer und zu Hause durch oftmaliges Durchlüften
22.Woche
Geschützte Pflanzen und Tiere im Nationalpark Hohe Tauern
24. bis 26.Woche
Aktion Jausentiger: Gesundes Leben - gesunde Schuljause
27.Woche
Blumensamen in Töpfe aussäen: Jedes Kind sät entweder eine Blumenmischung, Kapuzinerkresse oder Ringelblumen.
38.Woche
Wiesenblumen kennen und zeichnen

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Entfernung des drüsigen Springkrautes entlang der Wanderwege rund ums Dorf Hintersee.
Leider konnte dieses Vorhaben nicht realisiert werden.
Wir verschieben es aufs nächste Schuljahr.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Natur erleben im Schulumfeld, Gestalten von Schul- und Freiräumen

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
0

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."

Woran haben wir den Erfolg erkannt?

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?

Wo liegen unsere Stärken?

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Das Österreichische Umweltzeichen
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Im Sachunterricht wurden Klima- und Umweltthemen behandelt.