ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Gesund durch das Schuljahr

Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020

Schule: Volksschule Imst Unterstadt
KoordinatorIn: Tschiderer Karoline
DirektorIn: Mag. Tschiderer Karoline, BEd
Handlungsbereiche:
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
Inhalt
Wir achten auf unsere Gesundheit - wie schon im letzten Schuljahr gehen wir so oft wie möglich zu Fuß in die Schule: unser Projekt Fußweg=Schulweg begleitet uns wieder.
Zusätzlich wollen wir gezielt auf unsere Ernährung achten: Unsere "Großen" dürfen am Projekt "Gesunde Ernährung - wir machen den Ernährungsführerschein" teilnehmen. Ihr Können zeigen sie, indem sie einmal in der Woche eine gesunde Schuljause für alle zubereiten.
Gesunde Jause, zubereitet von unseren "Großen" Gesunde Jause, zubereitet von unseren "Großen"
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 3

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Angebot einer breit gefächerten Auswahl an Freifächern - u.a.
Gesunde Ernährung für die Grundstufe II

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Wir achten auf unsere Gesundheit - wie schon im letzten Schuljahr gehen wir so oft wie möglich zu Fuß in die Schule: unser Projekt Fußweg=Schulweg begleitet uns wieder.
Zusätzlich wollen wir gezielt auf unsere Ernährung achten: Unsere "Großen" dürfen am Projekt "Gesunde Ernährung - wir machen den Ernährungsführerschein" teilnehmen. Ihr Können zeigen sie, indem sie einmal in der Woche eine gesunde Schuljause für alle zubereiten.

Handlungsbereiche
Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung, Kultur des Lehrens und des Lernens

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
40

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Der Unterricht findet in gemischten Gruppen statt, Mädchen und Buben sind mit gleicher Begeisterung beim Kochen und Backen … dabei.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Ein gemeinsamer Einkauf von wertvollen Lebensmitteln.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Die Kinder gestalteten Plakate für den Jausenverkauf - alle Schulkinder und Lehrpersonen waren mit Begeisterung dabei.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Die beteiligten Lehrpersonen und Helfer trafen sich regelmäßig zum Austausch, vor allem um den Jausenverkauf (Angebot, Auswahl der Jause) zu optimieren und dem Jahreskreislauf anzupassen.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Gesund durch den Schulalltag

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Kinder haben Fertigkeiten erworben, die sie in einer "Prüfung" erfolgreich unter Beweis stellen konnten.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Die Wertschätzung für gesunde, heimische und saisonale Lebensmittel.

Wo liegen unsere Stärken?
Begeisterung einzelner Projektverantwortlicher wirken sich positiv auf das gesamte Team und somit alle Beteiligten aus.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule