ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Radeln macht mobil

Schule: Integratives Montessori Atelier - Volksschule und Sekundarstufe
KoordinatorIn: Pregetter Martin
DirektorIn: Haas Karin
Inhalt
Zunächst wurde den SchülerInnen im Rahmen des Workshops "MOMO I" vom Klimabündnis der Begriff Mobilität anschaulich näher gebracht.
Durch Elterninitiative konnten einige gebrauchte Fahrräder der Schule zur Verfügung gestellt werden. Diese werden in den Pausen benutzt, um über den von den Kindern gestalteten Hindernis-Parcours zu radeln. Beim Workshop "Check dein Radl" der Umweltberatung konnten die SchülerInnen lernen, wie man sein Fahrrad fit macht.
Fahrradständer und Fahrradwerkzeug für kleinere Reperaturen wurden angeschafft.
Ein tolles Erlebnis war sicher auch der Radausflug zum Naturschutzgebiet Feldmühle, wo ein kundiger Naturführer viel interessante Details über die dort beheimatete Tier- und Pflanzenwelt berichtete.
In der letzten Schulwoche konnte auch noch ein Radausflug am Traisenufer zu Genias Naturgarten gemacht werden. Dort führte Genia durch ihren Naturgarten und alle Kinder hatten viel zu naschen - Kräuter, Kirschen, Erdbeeren,...

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken