ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Einführung der Nachmittagsbetreuung

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: Adventistische Privatschule Klagenfurt
KoordinatorIn: Stadtmann Ricarda, BEd
DirektorIn: Stadtmann Ricarda, BEd
Handlungsbereiche:
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
An der Schule wurde die Nachmittagsbetreuung installiert, wobei die Schüler/innen mit den Betreuern/innen vor allem in der Natur unterwegs waren. Die Kinder haben durch diese Aktivitäten sowohl im körperlichen Bereich ( Bewegung in der Natur, frische Luft) als auch im seelischen Bereich (Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls durch gemeinsames Spielen und Forschen in der Natur,..) enorm profitiert.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Weideniglu
Schulgarten (Bepflanzung der Hochbeete)
Nachmittagsbetreuung

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
An der Schule wurde die Nachmittagsbetreuung installiert, wobei die Schüler/innen mit den Betreuern/innen vor allem in der Natur unterwegs waren. Die Kinder haben durch diese Aktivitäten sowohl im körperlichen Bereich ( Bewegung in der Natur, frische Luft) als auch im seelischen Bereich (Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls durch gemeinsames Spielen und Forschen in der Natur,..) enorm profitiert.

Handlungsbereiche
Natur erleben im Schulumfeld, Gestalten von Schul- und Freiräumen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
6

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Die Aktivitäten wurden so angeboten, dass sie für alle attraktiv waren.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Es wurden einzelne Freizeiteinrichtungen im weiteren Umkreis der Schule besucht.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Bei Elternabenden wurden die einzelnen Aktivitäten vorgestellt.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Diese Aktivitäten wurden sowohl mit den Kindern als auch mit den Eltern besprochen und analysiert.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Verantwortliches Handeln der Gemeinschaft gegenüber.

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Im wertschätzenden Miteinander.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Die Gemeinschaft wurde durch diese Aktivitäten enorm gestärkt.

Wo liegen unsere Stärken?
Im sozialen, fürsorglichen Bereich!

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule