ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

100 Jahre Burgenland - Leseprojekt

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: Volksschule Mattersburg
KoordinatorIn: VOL Idl Angelika
DirektorIn: VD Strauß Rafaela
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Leseprojekt zu 100 Jahre Burgenland
„LESEN IST KINO IM KOPF“ - In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Mattersburg
Unter diesem Motto gestalten die Schülerinnen und Schüler kreative Lesekisten und Leserollen
zu Kinderbüchern burgenländischer Autorinnen und Autoren.
Kreative Lesekiste:
Mit Hilfe einer Kiste und der darin enthaltenen Gegenstände (z.B. Playmobilfiguren, Lego, Bilder,
etc.) stellen die Kinder ein Buch vor und erklären anhand der Gegenstände die Handlung.
Somit wird der Inhalt des Buches für die anderen Kinder "begreifbar".
Leserolle:
Wie die Lesekiste dient auch die Leserolle als Hilfsmittel für eine Buchpräsentation und wird ebenso außen passend zum Buch gestaltet.
Die Präsentation erfolgt coronabedingt in den eigenen Klassen.
Zum Schluss werden die „Schatzkisten“ in der Schulbibliothek ausgestellt und der Schulgemeinschaft bzw. dem Literaturhaus zur
Verfügung gestellt.
Die 4c bei der Arbeit für die Bücherkiste. Die 4c bei der Arbeit für die Bücherkiste.
Die 4c bei der ARbeit für die Bücherkiste Die 4c bei der ARbeit für die Bücherkiste
Die 4c bei der Arbeit für die Bücherkiste. Die 4c bei der Arbeit für die Bücherkiste.
Die 4c bei der Arbeit für die Bücherkiste. Die 4c bei der Arbeit für die Bücherkiste.
Die 4c bei der Arbeit für die Bücherkiste. Die 4c bei der Arbeit für die Bücherkiste.
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 25

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Schulprojekt der VS - Mattersburg: 100 Jahre Burgenland "LESEN IST KINO IM KOPF"
Schulprojekt der VS - Mattersburg: Schulklima 4.0
Gemeinsam soll es zu einer Sensibilisierung von Gewalt und Mobbing an der Schule kommen.
Wie löst man Konflikte?
Gewaltprävention und Psychosoziale Gesundheit stehen im Vordergrund
Es soll zu einer Verbesserung des Arbeits- und Lernklimas kommen.
Verhaltensvereinbarungen sollen entwickelt werden.
Das soziale Lernen als Basis von Gewaltprävention soll gefördert werden.
Lösungsansätze von Konflikten trainieren.
Schulprojekt: Wir erkunden unsere Welt
Schulprojekt: Umweltschutz - Klimaschutz
Schulprojekt: Müllvermeidung - Mülltrennung - Müllrecycling
Schulprojekt: Gesunde Ernährung
Schulprojekt: Pedi-Bus
VOR: Laute rühren – Reime spüren. Ich Projekt - Ganzes Jahr.
Dinosaurierprojekt. Projekt Bauernhof.
1c.: Musik: Monsterfreunde - September/Oktober 2020 *
Deutsch/Sachunterricht: 100 Jahre Burgenland - seit April 2021
* Aufgrund der Covid-19 Situation musste das Monsterfreunde-Projekt gestoppt werden.
1d.: Tiergarten Schönbrunn und Naturhistorisches Museum - Coronaabhängig.
Gesunde Ernährung. Leseprojekt „Ein Krokodil zu viel“.
2.Schst.: Mein Körper. Die Wiese. Der Löwenzahn.
3.Schst.: Lesen: Lesenacht
Tagesausflüge / oder Projekttage: Sachunterricht / Burgenland
Wandertag zur Burg: Sachunterricht/ Bezirk Mattersburg
Bezirksrundfahrt: Sachunterricht/ Bezirk Mattersburg
Talenteshow: Als Abschluss unserer 4 Jahre in der Volksschule
3d.: Sachunterricht: Mülltrennung, Müllvermeidung, Recycling
Wir gestalteten Müllmonster und bastelten etwas Nützliches aus Müll.
Sachunterricht: 100 Jahre Burgenland: Erstellung einer Burgenland und Mattersburg Mappe
Sachunterricht: Die fleißigen Bienen - Projekt über zwei Wochen zur Honigbiene
Sachunterricht: Wir sind ein Team
Mit Hilfe des Klassenmaskottchens Oups beschäftigten wir uns mehrere Wochen lang mit uns und unseren Gefühlen, Stärken und Eigenschaften. In weiterer Folge lernten wir viel über das Wir und arbeiteten an unserer Klassengemeinschaft mit Hilfe vieler sozialer Spiele, die Teamwork erforderten. Unsere Klassengemeinschaft wurde dadurch gestärkt.
Deutsch: Lesekiste gestalten zu dem Buch: "Die knallbunte Couch."
4a.: Wimm (wir machen morgen)
Neue Medien - neue Welt (in Kooperation mit der PH Bgld)
Luft und Wasser. Sterne und Planeten.
4b.,4c.: Lesen ist Kino im Kopf – Leseaufträge zu selbst gewählten Büchern erarbeiten und vorstellen - ganzes Schuljahr
SU: Freiwillige Radfahrprüfung - ganzes Schuljahr
Theoretische Prüfung: Dezember 2020
Praktische Prüfung: Mai 2021
Kinderarbeit, Kinderrechte, Aufgaben und Pflichten von Kindern in Österreich und anderen Ländern
SU: Verschiedene Berufe kennenlernen, Bildungswege in Österreich
SU: Der menschliche Körper
SU: (100 Jahre) Burgenland – Quer durchs Bgld;
SU: Der Strauß – ein besonderer Vogel; Lehrausgang: Straußenfarm Wiesen
Pilgrim und Ökolog – Projekt im Rahmen des röm. katholischen Religionsunterrichts von Gudrun Gerdenitsch, mit der 4b Klasse der VS Mattersburg:
Kinder, diese Erde liegt in euren Händen
Als Unterrichtsgrundlage diente das Handbuch für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung: „Kinder, diese Erde liegt in euren Händen“.
Das Buch umfasst 14 Themen, von denen die Schülerinnen und Schüler 5 Themen auswählen konnten, die im Unterricht erarbeitet wurden.
„Wasser- Quelle des Lebens“; „Tiere - Auch sie sind Lebewesen“; „Müll- Verlorener Reichtum“; „Klimawandel – Liegt es in unserer Hand?; “ und „Mobbing – Behandle andere, wie du selber behandelt werden möchtest“, waren unsere Themen.
Ein weiterres Thema, das wir im Unterricht erarbeiteten war „fair trade“.
Neben den theoretischen Grundlagen wurden auch verschiedene Produkte in diversen Geschäften gesucht, gekauft und verkostet.
Mag. Elisabeth Müller, Religionslehrerin röm.-kath.
Projekt: Schöpfungsbuch
Schulstufe: 4.
Ausgangstext ist das Schöpfungslied (Gen 1,1 – 2,4a).
Passend zu den 7 Strophen ergibt sich folgender Inhalt:
1. Tag: Feste mit Licht im Kirchenjahr bzw. im kirchlichen Leben
2. Tag: Wasser (Wasserverbrauch in einzelnen Ländern, virtuelles Wasser, Wasserverschmutzung, …)
3. Tag: Bäume und andere Pflanzen aus der Bibel (mit bekannten Bibelstellen)
4. Tag: Lichter am Himmel – kath. Kirchenjahr und jüdischer Festkreis
5. Tag: Wasserverschmutzung und Umweltschutz
6. Tag: Rekorde aus der Natur, Umweltspiel, Koscher essen im Judentum, Was tun mit altem Brot?
7. Tag: Sabbat – Tag des Herrn und der Ruhe
Erarbeitung: während des gesamten Schuljahres
Ausführung: Spiralisiertes Buch mit bunten Trennblättern

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Leseprojekt zu 100 Jahre Burgenland
„LESEN IST KINO IM KOPF“ - In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Mattersburg
Unter diesem Motto gestalten die Schülerinnen und Schüler kreative Lesekisten und Leserollen
zu Kinderbüchern burgenländischer Autorinnen und Autoren.
Kreative Lesekiste:
Mit Hilfe einer Kiste und der darin enthaltenen Gegenstände (z.B. Playmobilfiguren, Lego, Bilder,
etc.) stellen die Kinder ein Buch vor und erklären anhand der Gegenstände die Handlung.
Somit wird der Inhalt des Buches für die anderen Kinder "begreifbar".
Leserolle:
Wie die Lesekiste dient auch die Leserolle als Hilfsmittel für eine Buchpräsentation und wird ebenso außen passend zum Buch gestaltet.
Die Präsentation erfolgt coronabedingt in den eigenen Klassen.
Zum Schluss werden die „Schatzkisten“ in der Schulbibliothek ausgestellt und der Schulgemeinschaft bzw. dem Literaturhaus zur
Verfügung gestellt.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Kultur des Lehrens und des Lernens, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
300

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
In den einzelnen Büchern burgenländischer Autoren und Autorinnen wurden die Themen behandelt.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Mattersburg.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Die Präsentation erfolgt coronabedingt in den eigenen Klassen.
Zum Schluss werden die „Schatzkisten“ in der Schulbibliothek ausgestellt und der Schulgemeinschaft bzw. dem Literaturhaus zur
Verfügung gestellt.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Jede Schülerin und jeder Schüler hat sich intensiv mit burgenländischer Kinder- und Jugendbuchliteratur auseinandergesetzt.
Die Kinder haben viele Autoren kennengelernt.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
100 Jahre Burgenland - Leseprojekt „LESEN IST KINO IM KOPF“

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Es wird noch mehr an unserer Schule gelesen.
Die Kinder tauschen untereinander Bücher aus.
Es wird in den einzelnen Klassen viel über gelesene Bücher gesprochen.
Die Schulbibliothek wird noch mehr genützt.
Es werden neue Bücher angekauft.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
In den Pausen und Freiräumen nutzen viele Kinder die Zeit zum Lesen und Spielen.

Wo liegen unsere Stärken?

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken