ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Errichtung einer Schwammerlzucht

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: VS 33 Dorfhalle
KoordinatorIn: Waltenberger Franz, BEd
DirektorIn: Dir. Waltenberger Franz, BEd
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Natur erleben im Schulumfeld
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
Die Schüler errichten im Schulgarten eine Schwammerlzucht. Sie hegen und pflegen diese und sie dokumentieren die Entwicklung.
Ziel ist es, diese Schwammerl zu ernten und zu verarbeiten.

Das Projekt ist auf Grund von Covid19 und der Schulbaustelle nicht durchführbar gewesen.
Erstes selbstgebautes Hochbeet (2019) Erstes selbstgebautes Hochbeet (2019)
VS 33 - Dorfhalleschule vor Um- und Ausbau VS 33 - Dorfhalleschule vor Um- und Ausbau
VS 33 - Dorfhalleschule nach Um- und Ausbau VS 33 - Dorfhalleschule nach Um- und Ausbau
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Im Juni 2021 wurde wöchentlich eine Müllsammelaktion im Umfeld der Schule und im Franckviertel durchgeführt. Schulklassen gingen durch das Franckviertel und sammelten den weggeworfenen Müll ein.

Auch war dieses Jahr wieder ein Schwerpunkt Mülltrennung in den Klassenzimmern und in der Schule.
Das Thema Nachhaltigkeit wurde im Unterricht intensiv durchgenommen.

Die VS 33 - Dorfhalleschule wurde die erste Volksschule in Linz, die das Österreichische Umweltzeichen erhalten hat.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Die Schüler errichten im Schulgarten eine Schwammerlzucht. Sie hegen und pflegen diese und sie dokumentieren die Entwicklung.
Ziel ist es, diese Schwammerl zu ernten und zu verarbeiten.

Das Projekt ist auf Grund von Covid19 und der Schulbaustelle nicht durchführbar gewesen.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Natur erleben im Schulumfeld, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
0

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Alle teilnehmenden Kinder sollen, unabhängig des Geschlechtes, mitarbeiten, gestalten und verarbeiten.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Stadtteilbüro Franckviertel
Verein Friends of Franckviertel

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Das Projekt ist auf Grund von Covid19 und der Schulbaustelle nicht durchführbar gewesen.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Das Projekt ist auf Grund von Covid19 und der Schulbaustelle nicht durchführbar gewesen.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Schulung des Umweltbewußtsein und der bewußten Ernährung von Schüler*innen.

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Das Projekt ist auf Grund von Covid19 und der Schulbaustelle nicht durchführbar gewesen.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Das Projekt ist auf Grund von Covid19 und der Schulbaustelle nicht durchführbar gewesen.

Wo liegen unsere Stärken?
Das Projekt ist auf Grund von Covid19 und der Schulbaustelle nicht durchführbar gewesen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Das Österreichische Umweltzeichen
Zertifizierte Gesunde Schule